Social Media

Suchen...

Blaulicht

Glatteis führt zu Unfällen auf den Autobahnen und im Stadtgebiet – Polizei warnt vor glatten Straßen

Themenbild: Unsplash

Münster. Blitzeis führte ab Donnerstagabend (11.1., 18 Uhr) bis zum Freitagmorgen (12.1., 07:30 Uhr) im Stadtgebiet und auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Münster zu 38 Unfällen.

Im Bereich der Autobahn der Polizei Münster ist es zu acht Verkehrsunfällen gekommen. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt. Im Stadtgebiet führte das Glatteis zu 30 Unfällen. Bei 26 Unfällen blieb es bei Blechschäden.

Am Donnerstagabend (11.1., 18:44 Uhr) stürzte eine Radfahrerin an der Hammer Straße. Sie verletzte sich dadurch leicht und wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 21:31 Uhr stürzte eine 20-jährige an der Straße Bült aufgrund von Glätte vor einen querenden Bus. Der Bus rollte über die Beine der Frau und verletzte sie schwer. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus.

Am Hessenweg fuhr ein Fahrzeugführer am frühen Morgen (12.1., 06:25 Uhr) aufgrund von Glätte gegen eine Laterne. Er wurde leicht verletzt und durch Rettungskräfte behandelt.

Am Freitagmorgen (12.1., 07:03 Uhr) kam ein Autofahrer auf glatter Fahrbahn von der Straße an und fuhr in den Graben und wurde schwer verletzt. Ein zur Hilfe kommendes Fahrzeug der Feuerwehr rutschte ebenfalls in den Graben und beschädigt dabei zwei weitere Fahrzeuge.

Die Polizei rät, die Fahrweise den Witterungs- und Straßenverhältnissen anzupassen und auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad besonders vorsichtig zu sein.

PM/Polizei Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Nach Medienberichten über einen möglichen Abschiebe-Deal der Bundesregierung mit Usbekistan sind die Grünen weiter skeptisch. Auch wenn man „unmissverständlich für die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese fordert im Rahmen der Aufarbeitung der SPD-Niederlage bei der Europawahl eine Rückbesinnung seiner Partei auf die „arbeitende Mitte“....

Deutschland & Welt

Erfurt (dts) – Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) schließt nach der Landtagswahl im Freistaat am 1. September eine Dreier-Koalition mit CDU und dem Bündnis...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Beauftragte der Bundesregierung für Ostdeutschland, Carsten Schneider (SPD), hat neben fortschrittlicher Wirtschaftspolitik und zukunftsfester Gesundheitsversorgung ein Klima der Offenheit für...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Angesichts des Besuchs des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Nordkorea ruft Unionsfraktionsvize Johann Wadephul die demokratischen Staaten zu stärkerem Zusammenhalt auf....

Deutschland & Welt

Schwerin/Mainz (dts) – Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat sich tief bewegt über den angekündigten Rücktritt ihrer rheinland-pfälzischen Amtskollegin Malu Dreyer (SPD) gezeigt. „Ich...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Verband der Strafvollzugsbediensteten (BSBD) hat vor einer Überlastung der Gefängnisse gewarnt. „Wenn die Politik nicht langsam reagiert, bricht uns der...

Deutschland & Welt

Magdeburg (dts) – Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat sich scharf vom Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) abgegrenzt und vor einer Regierungsbeteiligung des BSW im...

Anzeige