Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Deutscher stirbt bei Angriff auf Passanten in Paris


Paris (dts) – In Paris ist bei einer Attacke auf Passanten am Samstag mindestens eine Person ums Leben gekommen. Es soll sich um einen deutschen Touristen handeln, der auch die philippinische Staatsangehörigkeit habe, berichtete die Zeitung „Le Figaro“ am Abend auf ihrer Internetseite unter Berufung auf eigene Informationen.

Zwei weitere Personen sollen verletzt worden sein. Der Vorfall ereignete sich im 15. Arrondissement, ein „Angreifer“ sei festgenommen worden, sagte Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin, der sich vor Ort einen Überblick über die Lage verschaffte. Die Opfer sollen laut Medienberichten teils mit einen Messer attackiert worden sein, teils Schläge auf Kopf, Rücken und Schultern erhalten haben, eine Person soll mit einem Hammer attackiert worden sein, wie es zunächst unbestätigt hieß. Der Verdächtige soll den Geheimdiensten für seine Verbindungen zum radikalen Islam bekannt sein, aber auch für eine psychische Störung.

Es handele sich um einen Mann namens Armand R., einen 1997 in Frankreich in Neuilly-sur-Seine geborenen Franzosen, der Berichten zufolge angeblich „Allahu Akbar“ gerufen haben soll, als er die Tat beging.

Foto: Französische Polizisten (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten haben zum zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine weitere Sanktionen gegen Russland angekündigt. „Wir...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Pkw-Führerschein wird immer teurer. Im vergangenen Jahr mussten Fahrschüler in Deutschland zum ersten Mal durchschnittlich mehr als 3.000 Euro dafür...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bei den Berlinale-Filmfestspielen hat der Dokumentarfilm „Dahomey“ von Mati Diop den „Goldenen Bär“ als bester Film gewonnen. Darin geht es um...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Vorsitzende des Bundestagskulturausschusses, Katrin Budde (SPD), hat die Ignoranz im Umgang mit israelkritischen Äußerungen während der Abschlussgala der Berlinale verurteilt....

Deutschland & Welt

Büchel (dts) – Trotz der Komplettsanierung des Fliegerhorsts Büchel, wo die einzigen US-Atombomben in Deutschland lagern, will die Bundeswehr den möglichen Einsatz von Nuklearwaffen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Angesichts stark gesunkener Energiekosten hat der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) Hoffnung auf dauerhafte Preisrückgänge gedämpft. „Dass Strom nicht wieder so preiswert...

Deutschland & Welt

Santa Clara (dts) – Zur Bekämpfung des Missbrauchs von Künstlicher Intelligenz (KI) ruft Intel-Manager Stephan Gillich zur Kooperation von Politik und IT-Branche auf. „Hier...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Eine Mehrheit von 61 Prozent der Deutschen fürchtet eine Ausweitung des Ukraine-Kriegs auf Nato-Gebiet. Das berichtet die „Bild am Sonntag“ unter...

Anzeige