Social Media

Suchen...

Aktuelles

Durchsuchungen wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Bandenhehlerei – Zwei Festnahmen – insgesamt 25 sichergestellte Fahrzeuge

Themenbild: Unsplash

Münster/Geseke/Lippstadt/Salzkotten/Paderborn. Die Polizei Münster hat nach intensiven Ermittlungen eine organisierte Bande von Autoschiebern aufgedeckt.

Am Montag (27.11.) durchsuchte die Polizei sieben Objekte in Geseke, Paderborn, Lüdinghausen-Seppenrade, Lippstadt, Bad Lippspringe und Salzkotten. Dabei wurden zwei Personen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Münster hatte zuvor Haftbefehle wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Bandenhehlerei und der gewerbs- sowie bandenmäßigen Urkundenfälschung erwirkt.

Die festgenommenen Verdächtigen, ein 51-jähriger Mann aus Geseke und ein 42-Jähriger aus Paderborn, werden beschuldigt, vorwiegend hochwertige Hybridfahrzeuge gestohlen, umgebaut und dann mit gefälschten Papieren weiterverkauft zu haben. Die Ermittlungen beziehen sich auf einen Zeitraum von Mitte 2021 bis heute.

Die Tatverdächtigen sollen in arbeitsteiliger Weise vorgegangen sein, wobei weitere Verdächtige als Gehilfen agierten, um die gestohlenen Fahrzeuge zu transportieren oder zu verstecken.

Bislang ergaben die Ermittlungen den Verdacht in 44 Fällen, wobei ein Schaden von etwa 1,5 Millionen Euro entstanden sein soll. Der 51-Jährige wird in neun dieser Fälle verdächtigt, der 42-Jährige in acht.

Bei den Durchsuchungen wurden zwei Schusswaffen, Betäubungsmittel, IT-Asservate, Unterlagen und ein offensichtlich gestohlenes Hybridfahrzeug gefunden. Insgesamt konnten im Verlauf des gesamten Ermittlungsverfahrens bereits 24 weitere Hybridfahrzeuge sichergestellt werden.

Die beiden Festgenommenen befinden sich in Geseke und Paderborn. Die Ermittlungen gegen weitere Verdächtige und Gehilfen werden fortgesetzt.

PM/Polizei Münster

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten haben zum zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine weitere Sanktionen gegen Russland angekündigt. „Wir...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) kündigt zum zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine weitere Militärausgaben an. „Wir unterstützen die Ukraine bei...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Pkw-Führerschein wird immer teurer. Im vergangenen Jahr mussten Fahrschüler in Deutschland zum ersten Mal durchschnittlich mehr als 3.000 Euro dafür...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bei den Berlinale-Filmfestspielen hat der Dokumentarfilm „Dahomey“ von Mati Diop den „Goldenen Bär“ als bester Film gewonnen. Darin geht es um...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Vorsitzende des Bundestagskulturausschusses, Katrin Budde (SPD), hat die Ignoranz im Umgang mit israelkritischen Äußerungen während der Abschlussgala der Berlinale verurteilt....

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) würde Deutschland im Kriegsfall womöglich auch selbst mit einer Waffe verteidigen. „Kürzlich bin ich von Schülern gefragt...

Deutschland & Welt

Kiew/Brasilia (dts) – Der frühere ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk, hat sich für ukrainische Angriffe aufs russische Hinterland ausgesprochen. „Die Dynamik dieses grausamen...

Deutschland & Welt

New York (dts) – US-Präsident Joe Biden erwartet eine baldige Feuerpause im Gazastreifen. „Mein nationaler Sicherheitsberater sagt mir, dass wir nahe dran sind“, sagte...

Anzeige