Social Media

Suchen...

Lokales

Münster soll 29-Euro-Ticket einführen

Foto: Stadt Münster

Münster. Für eine Pauschale von 29 Euro pro Monat soll der öffentliche Personennahverkehr innerhalb des Stadtgebietes von Münster ab August ohne weitere Kosten genutzt werden können.

Das 29-Euro-Ticket muss von den Teilnehmer*innen für mindestens ein Jahr abonniert werden, eine vorzeitige Kündigung soll mit 30 Euro Gebühr belegt werden. Das beschloss der Rat am heutigen Mittwoch (22. März 2023) und folgte damit einem Antrag von Bündnis90/Die Grünen, SPD, Volt und Internationale Fraktion/DiePARTEI/ÖDP.

Konkret ermächtigt der Ratsbeschluss die Vertretung der Stadt Münster in der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Münster GmbH zu einem entsprechenden Beschluss. Details zur Einführung wie die Frage, wo das Ticket erhältlich sein wird, gibt die Stadt Münster zeitnah bekannt.

PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Deutschland & Welt

Erfurt (dts) – Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) schließt nach der Landtagswahl im Freistaat am 1. September eine Dreier-Koalition mit CDU und dem Bündnis...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Beauftragte der Bundesregierung für Ostdeutschland, Carsten Schneider (SPD), hat neben fortschrittlicher Wirtschaftspolitik und zukunftsfester Gesundheitsversorgung ein Klima der Offenheit für...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Verband der Strafvollzugsbediensteten (BSBD) hat vor einer Überlastung der Gefängnisse gewarnt. „Wenn die Politik nicht langsam reagiert, bricht uns der...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Angesichts des Besuchs des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Nordkorea ruft Unionsfraktionsvize Johann Wadephul die demokratischen Staaten zu stärkerem Zusammenhalt auf....

Deutschland & Welt

Schwerin/Mainz (dts) – Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat sich tief bewegt über den angekündigten Rücktritt ihrer rheinland-pfälzischen Amtskollegin Malu Dreyer (SPD) gezeigt. „Ich...

Deutschland & Welt

Leipzig (dts) – Bei der Fußball-Europameisterschaft hat Portugal gegen Tschechien mit 2:1 gewonnen. Nach dem Sieg der Türkei gegen Georgien am Abend steht die...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Deutsche Städtetag hat mit Blick auf die Bund-Länder-Beratungen am Donnerstag davor gewarnt, Ukrainer aus dem Bürgergeldsystem herauszunehmen. Die Ministerpräsidenten sollten...

Deutschland & Welt

Gelsenkirchen (dts) – Am 2. Spieltag der EM-Gruppe B hat Spanien gegen Italien 1:0 gewonnen. Die Iberer dominierten die erste Halbzeit deutlich und erspielten...

Anzeige