Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Flughafenchaos kostet Tourismusbranche Millionen

Themenbild: Pixabay

Köln. Das Chaos an den Flughäfen hat den zur Rewe-Gruppe gehörenden Konzern DER Touristik im vergangenen Jahr einen hohen zweistelligen Millionenbetrag gekostet. Dafür verantwortlich seien vor allem Streiks bei den Fluggesellschaften. „Wenn jemand bei uns eine Pauschalreise bucht, dann sind wir als Unternehmen dafür zuständig, dieses Problem zu lösen“, sagte Rewe-Chef Lionel Souque im Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag-Ausgabe).

Souque kritisierte außerdem die Zustände an den Sicherheitskontrollen deutscher Flughäfen, wo Reisende vergangenen Sommer teils über Stunden ausharren mussten und ihre Flüge verpassten. „Wenn wir an der Kasse so arbeiten würden, würde das zu 30 Meter langen Schlangen führen.“ In den Corona-Jahren 2020 und 2021 hatte die Touristik-Sparte insgesamt 600 Millionen Euro verloren. 2022 zog der Umsatz zwar wieder an, doch die hohen Kosten belasteten den Konzern. „Unter dem Strich werden wir trotz eines vernünftigen Umsatzes 2022 noch kein Geld mit der Touristik verdienen und etwa bei null rauskommen“, so Lionel Souque.

PM/Kölner Stadt-Anzeiger

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten haben zum zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine weitere Sanktionen gegen Russland angekündigt. „Wir...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Pkw-Führerschein wird immer teurer. Im vergangenen Jahr mussten Fahrschüler in Deutschland zum ersten Mal durchschnittlich mehr als 3.000 Euro dafür...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Bei den Berlinale-Filmfestspielen hat der Dokumentarfilm „Dahomey“ von Mati Diop den „Goldenen Bär“ als bester Film gewonnen. Darin geht es um...

Deutschland & Welt

Büchel (dts) – Trotz der Komplettsanierung des Fliegerhorsts Büchel, wo die einzigen US-Atombomben in Deutschland lagern, will die Bundeswehr den möglichen Einsatz von Nuklearwaffen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Die Vorsitzende des Bundestagskulturausschusses, Katrin Budde (SPD), hat die Ignoranz im Umgang mit israelkritischen Äußerungen während der Abschlussgala der Berlinale verurteilt....

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der ukrainische Botschafter Oleksii Makeiev hat das Bündnis Sahra Wagenknecht und die AfD für ihre Ablehnung von Waffenlieferungen an die Ukraine...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Angesichts stark gesunkener Energiekosten hat der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) Hoffnung auf dauerhafte Preisrückgänge gedämpft. „Dass Strom nicht wieder so preiswert...

Deutschland & Welt

Santa Clara (dts) – Zur Bekämpfung des Missbrauchs von Künstlicher Intelligenz (KI) ruft Intel-Manager Stephan Gillich zur Kooperation von Politik und IT-Branche auf. „Hier...

Anzeige