Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Heinz Strunk wendet sich gegen Cannabis-Legalisierung


Berlin (dts) – Schriftsteller Heinz Strunk steht einer Cannabis-Legalisierung skeptisch gegenüber. „Mit 18 Jahren hat mich das Kiffen wirklich in eine schwere Schieflage gebracht, und das dann über Jahre“, sagte Strunk der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ).

Seine Erkrankung bezeichnet Strunk als „Cannabis-Psychose“. Eine Legalisierung sehe er schon deshalb kritisch, „weil der THC-Anteil der heutigen Züchtungen nicht mehr mit den 70ern vergleichbar ist. Hasch ist heute viel stärker“, sagte Strunk. „Ich habe die Folgen bei Kindern von Freunden beobachtet. Zwei sind richtig abgeschmiert, einer noch viel schlimmer als ich damals. Der ist jetzt dreißig und seit zehn Jahren fertig mit dem Leben.“

Für ein „profundes Urteil“ fehlten ihm Informationen, aber toll finde er eine Cannabis-Legalisierung nicht. Die Symptome seiner Erkrankung als 18-Jähriger beschrieb er so: „Ich hatte das Gefühl, verrückt geworden zu sein. Vielleicht 24 Stunden war ich richtig weggetreten; danach blieben mir stärkste Ängste, die mich über Jahre begleitet haben. Das wirkt bis heute nach.“

Seit dieser Erfahrung habe er nie mehr Cannabis konsumiert.

Foto: Heinz Strunk (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Vor der Europawahl und zahlreichen Kommunalwahlen am 9. Juni appelliert der Städte- und Gemeindebund an Prominente, für mehr Respekt in der...

Deutschland & Welt

Münster/Regensburg (dts) – Der SC Preußen Münster folgt dem SSV Ulm in die 2. Fußball-Bundesliga. Die Westfalen sicherten sich am letzten Spieltag der 3....

Deutschland & Welt

Saarbrücken (dts) – In der Samstags-Ausspielung von „6 aus 49“ des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1,...

Deutschland & Welt

Brüssel (dts) – Nach der Anhebung der US-Zölle auf Elektroautos und andere Produkte aus China kritisiert auch die Europäische Union Pekings Subventionen. „Wir teilen...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Im ersten Quartal 2024 wurden mit etwa 3.950 MW Photovoltaik so viele PV-Anlagen wie noch nie in einem Quartal zugebaut. Das...

Deutschland & Welt

Berlin (dts) – Der Bundesvorsitzende des SPD-Nachwuchses, Philipp Türmer, hat in den laufenden Haushaltsverhandlungen von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) einen entschiedeneren Umgang mit der...

Deutschland & Welt

Hamburg (dts) – Hamburg fordert seine Bürger zum Fangen von Stechmücken auf. Hintergrund ist die Befürchtung über eine Ausbreitung der ursprünglich aus Asien stammenden...

Deutschland & Welt

New York (dts) – Die US-Börsen haben sich zum Wochenbeginn uneinheitlich präsentiert. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 39.807 Punkten berechnet,...

Anzeige