Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Tourismus im November weiter unter Vorkrisenniveau

Themenbild: Pixabay

Wiesbaden. Im November 2021 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 24,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste.

Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 165,5 % mehr als im November 2020, als aufgrund der Corona-Pandemie ein Beherbergungsverbot für private Übernachtungen galt.

Im Vergleich mit dem November des Vorkrisenjahres 2019 lagen die Übernachtungszahlen um 24,2 % niedriger.

PM/Destatis

Auch interessant

Lokales

Münster. Am Freitag, 12. April, beginnt der Umbau eines weiteren Abschnitts der Dieckstraße zur Fahrradstraße 2.0. Das Amt für Mobilität und Tiefbau gestaltet den...

Anzeige