Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Verarbeitendes Gewerbe im August 2021: Auftragseingang -7,7 % zum Vormonat

Symbolbild: Pixabay

Wiesbaden. Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes im August 2021 saison- und kalenderbereinigt 7,7 % niedriger als im Juli 2021.

Der starke Rückgang folgt auf kräftige Anstiege in den Vormonaten Juli 2021 (+4,9 %) und Juni 2021 (+4,6 %), die mitunter durch Großaufträge im sonstigen Fahrzeugbau (Flugzeuge, Schiffe, Züge etc.) zustande kamen.

Ohne die Berücksichtigung von Großaufträgen ergab sich im August 2021 für die Auftragseingänge im Verarbeitenden Gewerbe ein Rückgang von 5,1 %.

PM/Destatis

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im August 2022 waren rund 45,4 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes sank die Zahl der...

Anzeige