Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Zahl der E-Bikes in Privathaushalten 2021 um 1,2 Millionen gestiegen

Themenbild: Pixabay

Wiesbaden. Während der Corona-Pandemie wurden in Deutschland vermehrt Elektrofahrräder beziehungsweise E-Bikes gekauft.

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, standen zum Jahresanfang 2021 in den privaten Haushalten in Deutschland rund 1,2 Millionen und damit 20 % mehr Elektrofahrräder als im Vorjahr. So gab es Anfang 2021 rund 7,1 Millionen Elektrofahrräder in den Haushalten (Anfang 2020: 5,9 Millionen). Diese verteilten sich auf knapp 5,1 Millionen Haushalte (2020: 4,3 Millionen).

Damit besaß rund jeder achte Haushalt (13 %) in Deutschland mindestens ein
Elektrofahrrad. Anfang 2020 war es noch jeder neunte Haushalt (11 %).

PM/Destatis

Auch interessant

Lokales

Münster. Das Büro 3pass Architekten Stadtplaner Part mbB aus Köln hat den städtebaulichen Wettbewerb für das neue Stadtquartier auf dem Gelände des ehemaligen Landeszentrums...

Anzeige