Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Corona-Alarm bei “Das Supertalent”: So geht es jetzt weiter

Das Supertalent Foto: TVNOW

Köln. Die Aufzeichnungen von „Das Supertalent“ haben gerade begonnen, da ist für einen Juror schon Schluss – Lukas Podolski wurde positiv auf Covid 19 getestet.

Poldi: „Mich hat’s leider erwischt. Ich habe Corona und muss leider erstmal in die Quarantäne. Ich habe keine Symptome, mir geht’s so wie die letzten Monate und Wochen auch. Was weh tut, ist, dass ich heute nicht da sein kann in meiner Halle und heute beim ‚Supertalent‘, weil ich mich sehr sehr darauf gefreut habe. Ich hatte sehr, sehr viel Spaß und das fällt jetzt erst mal weg. Das ist erst mal bitter, aber das Leben geht weiter.“ Aufgrund der 14-tägigen Quarantäne wird Lukas Podolski an den Jurycastings von „Das Supertalent“ nicht teilnehmen können.

Chantal Janzen befindet sich bis auf Weiteres ebenfalls in Quarantäne. Der Grund: Auch sie wurde gestern positiv auf Covid 19 getestet. Der heutige Test fiel negativ aus, trotzdem – Sicherheit geht vor. Chantal Janzen: „Weil Gesundheit für mich immer an erster Stelle steht und ich absolut kein Risiko eingehen will, weder für mich noch für andere, haben wir trotz meines letzten negativen Tests entschieden, noch eine weitere intensivere Laboruntersuchung abzuwarten. Ich habe keine Symptome, bin vollständig geimpft und habe Tante Conny Covid bereits im vergangenen Jahr gehabt.“ Für sie könnte es je nach Ergebnis der Laboruntersuchungen in den nächsten Tagen bei „Das Supertalent“ weitergehen.

Die Aufzeichnungen zu „Das Supertalent“ werden fortgesetzt, Chris Tall und Lola Weippert moderieren die Talentshow. Neben Michael Michalsky sitzen heute die Ehrlich Brothers, Motsi Mabuse und Riccardo Simonetti in der Jury. Alle weiteren Informationen zu „Das Supertalent“ werden wir zu gegebener Zeit bekannt geben.

PM/RTL

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Während der Corona-Pandemie haben im Schuljahr 2020/21 deutlich weniger Kinder die Klassenstufe wiederholt – unter anderem wegen veränderter Versetzungsregelungen. Insgesamt betraf dies 93...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im November 2021 sind in Deutschland 198 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren...

Deutschland & Welt

Berlin. Das Zentralkomittee der deutschen Katholiken fordert mehr politische Einflussnahme bei der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche. ZdK-Präsidentin Irme Stetter-Karp sagte...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei in Berlin hat sich besorgt über die zunehmende Zahl an Corona-Fällen bei der Polizei geäußert. Gewerkschaftssprecher Benjamin Jendro sagte...

Deutschland & Welt

Hamburg. Die zu TUI Cruises gehörende „Mein Schiff 1“ hat am Mittwochabend Bremerhaven mit Kurs auf die Karibik verlassen und mehrere hundert Kunden zurückgelassen....

Deutschland & Welt

Berlin. Die Zahl der deutschen Aktienbesitzer steigt, vor allem auch die Gruppe der unter 30-jährigen Anleger wächst weiter. Weitere 49.000 Junganleger sind 2021 unterm...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im 3. Quartal 2021 wurden rund 22 700 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, nahm die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche...

Deutschland & Welt

Berlin. Fast kein Autobesitzer will in Zukunft auf sein Auto verzichten. Wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Tagesspiegels ergab haben 93...

Anzeige