Social Media

Suchen...

Lokales

Weniger als 100 Münsteranerinnen und Münsteraner aktuell infiziert

Themenbild: Pixabay

Münster. Mehr als 181.700 Personen sind bislang in Münster gegen eine schwere Covid-Erkrankung mindestens erstgeimpft. Von diesen haben bereits über 85.800 eine vollständige Immunisierung erhalten. Die aktuelle Inzidenz für Münster liegt an diesem Freitag bei 10,5.

Die weiteren Kennziffern:

Registrierte Neuinfektionen: 2
Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 98
Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 8.146
Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 7.928
An/mit Corona gestorbene Personen: 120
Erstgemeldete Inzidenz laut LZG/RKI: 10,5
Covid-Patienten im Krankenhaus: 5, davon auf Intensivstation: 4, davon beatmet: 3

PM/Stadt Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Deutschland & Welt

Berlin. Der Vorsitzende der FDP, Christian Lindner, unterstützt den Vorschlag, Kindern über zwölf Jahren generell ein Impfangebot zu machen. Im Inforadio vom rbb sagte...

Lokales

Münster. Insgesamt fast 1000 Impfungen am Samstag, dazu mehr als jede dritte Impfung für Kinder und Jugendliche im Impfzentrum: Mit dem Ergebnis des offenen...

Anzeige