Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Trotz Corona-Pandemie: Baupreise für Wohngebäude steigen weiter an

Themenbild: Depositphotos

Wiesbaden. Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Februar 2021 um 3,1 % gegenüber Februar 2020 gestiegen.

Im November 2020, dem vorherigen Berichtsmonat der Statistik, waren die Preise im Vorjahresvergleich noch um 0,1 % gesunken. Hier hatte sich vor allem die von 1. Juli bis zum Jahresende 2020 befristete Mehrwertsteuersenkung ausgewirkt. Ohne die Mehrwertsteuersenkung hätten sich die Preise rein rechnerisch um 2,5 % erhöht.

PM/DESTATIS

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Polizisten haben am Sonntagnachmittag (9.5., 16.50 Uhr) am Lechtenbergweg in einem Mercedes zwei Schreckschusswaffen entdeckt und sie sichergestellt. Etwa zwei Stunden zuvor alarmierte...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Bauboom während der Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach Holz als Baustoff im In- und Ausland angekurbelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im März 2021 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 9,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2019 waren in Deutschland rund 1,3 Millionen Personen in Kulturberufen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter...

Advertisement