Social Media

Suchen...

Lokales

Stadt Münster hat 44.000 Impfungen verabreicht

Themenbild: Depositphotos

Münster. In Münsters Impfzentrum wurden bislang mehr als 27.000 Menschen geimpft.

Insgesamt – also inklusive der Impfungen durch mobile Teams und in Krankenhäusern – haben somit über 44.000 Personen in Münster ihre Erstimpfung erhalten. Etwa 18.000 davon sind bereits vollständig immunisiert.

Die weiteren Kennziffern:

Registrierte Neuinfektionen: 42 (von Sonntag auf Montag)
Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 443
Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 6.247
Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 5.701
An/mit Corona gestorbene Personen: 103
7-Tage-Inzidenz (laut LZG): 58,0
Covid-Patienten im Krankenhaus: 28, davon auf Intensivstation: 8, davon beatmet: 6

PM/Stadt Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Jahresende 2020 mit 2 172,9...

Anzeige