Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr im Tecklenburger Land

Projektleiter des Projektes „go FSJ“ in der Beratungsstelle der Mediencooperative Steinfurt e.V. in Mettingen - Interessenten(innen) der Grenzregion Niedersachsen/NRW können sich anhand des QR-Code direkt bewerben. Foto: Ralf Bornstedt

Tecklenburger Land. Gemeinsam mit lokalen Einsatzstellen und engagierten Kommunen bietet die Mediencooperative Steinfurt e.V. ab sofort Plätze für ein Freiwilliges soziales Jahr für junge Leute zwischen 15-26 Jahren aus dem Tecklenburger Land an.

In insgesamt 24 verschiedenen Einsatzstellen, von Hopsten bis Lotte, stehen 36 Plätze für das Bildungsjahr 2021/2022, das am 01.08.21 beginnt, zur Verfügung. Die Möglichkeit des freiwilligen Dienstes mit einer Laufzeit von 6 bis maximal 18 Monaten besteht in Grundschulen und offenen Ganztagsgrundschulen, in Jugendzentren, in Kindertagesstätten und in Jugendarbeitsprojekten (z.B. Demokratieprojekt, Kulturprojekt, Arbeit mit jungen Flüchtlingen).

Eine neue Webseite unter dem Namen www.go-fsj.de wurde mit umfassenden Informationen gestaltet und ebenso können Informationen über die bekannten sozialen Medien abgerufen werden. Eine Liste aller Einsatzstellen im Tecklenburger Land gibt den Interessenten attraktive Alternativen, von der Wahl des Ortes bis hin zur Wahl des konkreten Projektes.

Die interessierten Freiwilligen können sich in Ruhe einlesen und sich online bewerben. Bewerbungen von Jungen Leuten aus Osnabrück oder aus der Grenzregion Niedersachsen/NRW sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Mitarbeiter der Mediencooperative Steinfurt e.V. sind für weitere Informationen und Beratungen im Büro in Mettingen unter 05452/5009880 oder unter der Mailadresse: info@go-fsj.de zu erreichen.

PM/Mediencooperative Steinfurt e.V.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Köln. Der SPD-Politiker Karl Lauterbach ist aus der katholischen Kirche ausgetreten. “Ich habe mich schon vor einigen Jahren dafür entschieden, es war eine Gewissensentscheidung”,...

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Die niedergelassenen Ärzte schlagen wegen Biontech-Lieferkürzungen Alarm und kritisieren eine Benachteiligung gegenüber Impfzentren. “Den Praxen werden in den kommenden Wochen viel weniger Biontech-Dosen...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Dem Saarland steht in der Corona-Pandemie nach Informationen der Saarbrücker Zeitung eine Rückkehr zum harten Lockdown bevor. Das Gesundheitsministerium in Saarbrücken rät, die...

Deutschland & Welt

Köln. Günther Jauch befindet sich wegen eines positiven Corona-Tests in häuslicher Quarantäne und muss zum zweiten Mal in Folge bei der Live-Show “Denn sie...

Lokales

Münster. Schritt für Schritt und Jahrgang für Jahrgang geht es in der Impfkampagne weiter voran – jetzt unterbreitet das Ministerium den nächsten altersbedingt berechtigten...

Deutschland & Welt

Köln. Der SPD-Politiker und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kritisiert die im Bundeskabinett am Dienstag beschlossenen Schritte im Kampf gegen die Corona-Pandemie als nicht ausreichend. “Die...

Deutschland & Welt

Berlin. Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Kritik am Inzidenzwert von 100 als Auslöser der Bundes-Notbremse und für Ausgangssperren zurückgewiesen. “Unverantwortlich wäre es jetzt,...

Advertisement