Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Freie Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr im Tecklenburger Land

Projektleiter des Projektes „go FSJ“ in der Beratungsstelle der Mediencooperative Steinfurt e.V. in Mettingen - Interessenten(innen) der Grenzregion Niedersachsen/NRW können sich anhand des QR-Code direkt bewerben. Foto: Ralf Bornstedt

Tecklenburger Land. Gemeinsam mit lokalen Einsatzstellen und engagierten Kommunen bietet die Mediencooperative Steinfurt e.V. ab sofort Plätze für ein Freiwilliges soziales Jahr für junge Leute zwischen 15-26 Jahren aus dem Tecklenburger Land an.

In insgesamt 24 verschiedenen Einsatzstellen, von Hopsten bis Lotte, stehen 36 Plätze für das Bildungsjahr 2021/2022, das am 01.08.21 beginnt, zur Verfügung. Die Möglichkeit des freiwilligen Dienstes mit einer Laufzeit von 6 bis maximal 18 Monaten besteht in Grundschulen und offenen Ganztagsgrundschulen, in Jugendzentren, in Kindertagesstätten und in Jugendarbeitsprojekten (z.B. Demokratieprojekt, Kulturprojekt, Arbeit mit jungen Flüchtlingen).

Eine neue Webseite unter dem Namen www.go-fsj.de wurde mit umfassenden Informationen gestaltet und ebenso können Informationen über die bekannten sozialen Medien abgerufen werden. Eine Liste aller Einsatzstellen im Tecklenburger Land gibt den Interessenten attraktive Alternativen, von der Wahl des Ortes bis hin zur Wahl des konkreten Projektes.

Die interessierten Freiwilligen können sich in Ruhe einlesen und sich online bewerben. Bewerbungen von Jungen Leuten aus Osnabrück oder aus der Grenzregion Niedersachsen/NRW sind ebenfalls herzlich willkommen. Die Mitarbeiter der Mediencooperative Steinfurt e.V. sind für weitere Informationen und Beratungen im Büro in Mettingen unter 05452/5009880 oder unter der Mailadresse: info@go-fsj.de zu erreichen.

PM/Mediencooperative Steinfurt e.V.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Viele junge Erwachsene wohnen noch bei ihren Eltern. Im Jahr 2020 lebte mehr als ein Viertel (28 %) der 25-Jährigen in Deutschland noch...

Deutschland & Welt

Bonn. Der designierte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) sieht nicht die Gefahr, dass das parlamentarische Verfahren zur Entscheidung über eine wie auch immer geartete Impfpflicht...

Deutschland & Welt

Berlin. Jens Bischof, Chef der Lufthansa-Billigflugtochter Eurowings, erwartet eine Pleite-Welle auf dem Airline-Markt. Trotz der leichten Erholung in den zurückliegenden Monaten könnte für einige...

Deutschland & Welt

Osnabrück. In Deutschland gelten derzeit mehr als 3000 Tötungsdelikte als ungeklärt. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf Angaben der Sicherheitsbehörden der...

Deutschland & Welt

Köln. Der designierte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will auch seine Kritiker überzeugen. „Ich will ein Minister für alle sein“, sagte der SPD-Politiker dem „Kölner Stadt-Anzeiger“....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Corona-Krise hat im Jahr 2020 zu erheblichen Umsatzeinbrüchen in einzelnen Branchen der deutschen Wirtschaft geführt. Wie eine Sonderauswertung des statistischen Unternehmensregisters zeigt,...

Anzeige