Social Media

Suchen...

Lokales

Verbraucherzentrale informiert Lüftungsanlagen im Alt- und Neubau

Symbolfoto: Maximilian Scheffler

Münster. Die Verbraucherzentrale informiert am Montag, 29. März, unter anderem zum Thema Lüftungsanlagen im Alt- und Neubau.

Durch die Verschärfungen der Energieeinsparverordnung und die gesetzlichen Vorgaben luftdicht zu bauen und auch bei der Sanierung luftdichte Konstruktionen auszuführen, hat sich die kontrollierte Wohnraumlüftung zu einem wichtigen Aspekt im Baubereich entwickelt.

Die Energieberaterinnen Silke Krajewski und Silke Puteanus erläutern zwischen 9 und 16 Uhr die Notwendigkeit eines Lüftungskonzeptes und die Unterschiede zwischen zentralen und dezentralen Lüftungsanlagen mit oder ohne Wärmerückgewinnung.

Interessierte können ohne Voranmeldung anrufen (Tel. 02 51/4 92-67 68). Andere Fragen rund um das Thema Energieeffizienz werden auch beantwortet.

PM/Stadt Münster

Auch interessant

Lokales

Münster. Strom aus einer eigenen Solarstromanlage bedeutet Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen und ist ein persönlicher Beitrag zur Energiewende. Die Leistung der Photovoltaikmodule ist in...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im August 2021 sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Makkaroni, Penne oder Spaghetti – Nudeln, egal welcher Art, sind in den Vorratsschränken der Haushalte kaum mehr wegzudenken. Doch klimabedingte Missernten beim Hartweizen...

Anzeige