Social Media

Suchen...

Lokales

Stadt Münster sagt Osterfeuer auch in diesem Jahr ab

Themenbild: Pixabay

Münster. Das nordrhein-westfälische Umweltministerium hat auch in diesem Jahr die traditionellen Osterfeuer per Erlass untersagt.

Grundlage ist die aktuelle Coronaschutzverordnung, die Veranstaltungen und Versammlungen verbietet. Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens hat der Gesundheitsschutz Vorrang vor der Brauchtumspflege. Darauf weist das städtische Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit hin. Weitere Infos unter www.stadt-muenster.de/umwelt.

PM/Stadt Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Deutschland & Welt

Berlin. Der Vorsitzende der FDP, Christian Lindner, unterstützt den Vorschlag, Kindern über zwölf Jahren generell ein Impfangebot zu machen. Im Inforadio vom rbb sagte...

Lokales

Münster. Insgesamt fast 1000 Impfungen am Samstag, dazu mehr als jede dritte Impfung für Kinder und Jugendliche im Impfzentrum: Mit dem Ergebnis des offenen...

Anzeige