Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Chrupalla (AfD) kritisiert neue Corona-Beschlüsse hart: “Kanzlerin hat den Verstand verloren”

Themenbild

Bonn. Der AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla hat die neuen Corona-Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz in scharfen Worten kritisiert.

“Wir müssen wirklich mittlerweile konstatieren, dass einige in der Bundesregierung, oder vielleicht die Bundeskanzlerin selbst den Verstand verloren hat”, sagte Chrupalla dem Fernsehsender phoenix am Dienstag. Er forderte die Bundeskanzlerin auf, in ihrer Regierungserklärung am Donnerstag dazu Stellung zu beziehen. “Sie ist für dieses Versagen mit verantwortlich. Sie soll den Bürgern hier erklären, was sie sich darunter vorstellt, wie das Ostern aussehen soll”, so Chrupalla. Es gebe keine Konsistenz in den Entscheidungen.

Der AfD-Politiker wandte sich gegen eine Orientierung der Corona-Maßnahmen an den Infektionszahlen. “Warum haben wir denn jetzt erhöhte Inzidenzen? Weil wir an jeder Milchkanne anfangen, zu testen. Deshalb ist es klar, dass die Infektionszahlen wieder steigen”, sagte Chrupalla. Statt sich an den Inzidenzwerten zu orientieren, schlug er vor, stärker die Auslastung der Krankenhäuser als Richtwert für Corona-Maßnahmen in den Blick zu nehmen und “wirklich vulnerable Gruppen” zu schützen.

Scharfe Kritik äußerte er auch an Tests und Selbsttests in den Schulen. Eltern sollten sich nach seinen Worten dagegen wehren, dass auf die Kinder “so ein Druck ausgeübt wird”. Die Aussonderung von infizierten Kindern verursachten psychische Schäden und deswegen sage er: “Hände weg von unseren Kindern!” Statt immer neue Einschränkungen zu verhängen, müsse den Menschen erklärt werden, “dass wir mit dem Virus leben werden und der Virus wird auch die nächsten Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte bestehen bleiben”. Er sei für mehr Selbstverantwortung: “Wir sind keine dummen Kinder, dass wir uns von der Ministerpräsidentenrunde und der Kanzlerin sagen lassen müssen, was wir zu tun und zu lassen haben.”

PM/phoenix-Kommunikation

Auch interessant

Deutschland & Welt

Köln. Der SPD-Politiker Karl Lauterbach ist aus der katholischen Kirche ausgetreten. “Ich habe mich schon vor einigen Jahren dafür entschieden, es war eine Gewissensentscheidung”,...

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Die niedergelassenen Ärzte schlagen wegen Biontech-Lieferkürzungen Alarm und kritisieren eine Benachteiligung gegenüber Impfzentren. “Den Praxen werden in den kommenden Wochen viel weniger Biontech-Dosen...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Dem Saarland steht in der Corona-Pandemie nach Informationen der Saarbrücker Zeitung eine Rückkehr zum harten Lockdown bevor. Das Gesundheitsministerium in Saarbrücken rät, die...

Deutschland & Welt

Köln. Günther Jauch befindet sich wegen eines positiven Corona-Tests in häuslicher Quarantäne und muss zum zweiten Mal in Folge bei der Live-Show “Denn sie...

Lokales

Münster. Schritt für Schritt und Jahrgang für Jahrgang geht es in der Impfkampagne weiter voran – jetzt unterbreitet das Ministerium den nächsten altersbedingt berechtigten...

Deutschland & Welt

Köln. Der SPD-Politiker und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kritisiert die im Bundeskabinett am Dienstag beschlossenen Schritte im Kampf gegen die Corona-Pandemie als nicht ausreichend. “Die...

Deutschland & Welt

Berlin. Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Kritik am Inzidenzwert von 100 als Auslöser der Bundes-Notbremse und für Ausgangssperren zurückgewiesen. “Unverantwortlich wäre es jetzt,...

Advertisement