Social Media

Suchen...

Blaulicht

Mutmaßliche Diebe rammen Streifenwagen der Polizei – 44-Jähriger festgenommen

Foto: Polizei Münster (ots)(Das Bild zeigt den beschädigten Streifenwagen)

Münster. Nachdem zwei mutmaßliche Diebe am Donnerstagnachmittag (11.3., 16:03 Uhr) vor der Polizei geflüchtet waren und einen Streifenwagen gerammt hatten, nahmen Beamte einen der Täter fest.

Ein Kradfahrer der Polizei hatte am Nerzweg beabsichtigt, einen verdächtigen Pkw zu kontrollieren. Als der Beamte dem Fahrer signalisiert hatte anzuhalten, ergriff dieser direkt über die Königsberger Straße, durch die Rieselfelder in Richtung Kinderhaus die Flucht. Hinzugezogene Streifenwagen versuchten den Opel zu stoppen und versperrten die Fluchtwege.

An der Straße Coermühle stieß der Pkw frontal mit einem Kfz der Polizei zusammen, drei Beamte wurden dabei leicht verletzt und waren nicht mehr dienstfähig. Der Fahrer fuhr noch einige Meter weiter, stieg dann aus und rannte davon. Seinen Beifahrer, einen 44-jährigen Mann aus Drensteinfurt, nahmen die Polizisten noch an dem Fahrzeug fest. Den Pkw stellten die Beamten sicher.

Ermittlungen ergaben, dass der Opel nicht zugelassen war. Die angebrachten Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet. Zudem fanden die Polizisten in dem Wagen Drogen und elf Gasflaschen. Diese stammen ersten Erkenntnissen zufolge aus einem Diebstahl aus einem Gaslager am Schifffahrter Damm vom 27. Januar 2021.

Die Ermittlungen zu dem flüchtigen Fahrer dauern an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

PM/POL-MS

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Zahl der Kindeswohlgefährdungen ist nach ihrem Höchststand im ersten Corona-Jahr 2020 im zweiten Jahr der Pandemie leicht gesunken: 2021 haben die Jugendämter...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Juni 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 48,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im Juli 2022 bei +7,5 %. Die Inflationsrate...

Deutschland & Welt

München. Für die Fahrer von Benziner-Pkw ist das Sparpotenzial beim Tanken durch die Wahl des richtigen Zeitpunktes in den vergangenen Monaten größer geworden. Wie...

Deutschland & Welt

München. Tanken ist in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche deutlich günstiger geworden. Dies gilt insbesondere für Diesel: Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Zahl der Reisen im Eisenbahnverkehr ab 30 Kilometern lag auch im zweiten Monat nach Einführung des bundesweiten 9-Euro-Tickets deutlich über dem Niveau...

Deutschland & Welt

Geldern. Deutschland leidet unter Hitzerekorden und anhaltender Trockenheit. Steigender Wasserbedarf ist die Folge. Um die Trinkwasservorräte für nachfolgende Generationen zu schützen, wird ein sorgsamer...

Deutschland & Welt

Bonn/Weißwasser. Die von Bundeskanzler Olaf Scholz angekündigten Entlastungen für Bürgerinnen und Bürgern greifen dem AfD-Fraktionsvorsitzenden Tino Chrupalla nicht weit genug und kämen viel zu...

Anzeige