Social Media

Suchen...

Blaulicht

Unbekannter schubst 17-Jährigen vom Roller: Jugendlicher schwer verletzt

Symbolfoto

Münster. Am vergangenen Samstagabend (6.3., 23:00 Uhr) ist es zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Rewe-Parkplatz am Rüschhausweg gekommen. Zwei Jugendliche stiegen nach dem Einkauf im Supermarkt auf ihr Kleinkraftrad und wollten den Parkplatz verlassen.

Hierbei mussten sie an einer Gruppe von drei männlichen Personen vorbeifahren. Plötzlich sprang ein Mann aus der Gruppe auf den Roller zu und schubste den Sozius von der Sitzbank. Der 17-jährige Fahrer geriet daraufhin ins Schlingern und fiel mit dem Roller auf die Seite. Die drei Unbekannten stiegen in ein weißes Fahrzeug und entfernten sich vom Unfallort. Einer der Jugendlichen wurde durch den Sturz schwer verletzt.

Nach Angaben der Geschädigten waren die Unbekannten etwa 19 bis 23 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Alle drei Personen hatten dunkle Haare. Eine Person war bärtig, trug eine schwarze Jacke, ein graues Oberteil und helle Schuhe. Dieser Mann war von normaler Statur. Eine weitere Person war mit einer hellen Hose, einer schwarzen Jacke und schwarzen Schuhen bekleidet. Er wirkte alkoholisiert. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen weißen Renault-Berlingo handeln. Dieser hatte hinten rechts eine große Beule.

PM/ots/Polizei Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Beliebte Freizeitaktivität in Corona-Zeiten oder ein Beitrag zur Verkehrswende – der Trend zum Radfahren beschert dem Einzelhandel weiterhin Umsätze auf hohem Niveau. Im...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Auswanderer aus Deutschland zieht es unter allen europäischen Staaten nach wie vor am häufigsten in die Schweiz. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatten...

Deutschland & Welt

Bonn/Düsseldorf. SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach sieht in der Niederlage seiner Partei bei der NRW-Wahl eine „bittere Enttäuschung“, die man „ohne Wenn und Aber“ einräumen müsse....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Verkaufspreise im Großhandel waren im April 2022 um 23,8 % höher als im April 2021. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies...

Deutschland & Welt

München. Benzin ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich teurer geworden. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Super...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Umsatz im Gastgewerbe ist im März 2022 gegenüber Februar 2022 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 6,2 % und nominal (nicht preisbereinigt)...

Anzeige