Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Vorsitzende des Ethikrates Buyx mahnt zu Tempo beim Impfen, Testen und Digitalisierung

Themenbild: Pixabay

Berlin. „Impfen, impfen, impfen“ und „testen, testen, testen“ fordert die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Prof. Dr. Alena Buyx in einer Diskussionsrunde am Freitagabend im rbb. Dafür gebe es auch „ethische Gründe“, denn das seien „die beiden Mittel, mit denen wir diese Pandemie überwinden werden“.

Moderator Volker Wieprecht ging der Frage nach, welche Wege in diesem Stadium der Pandemie zurück in ein Leben mit den angestammten Freiheitsrechten führen können.

„Ich glaube, wir brauchen jetzt echt einen organisatorischen Ruck“ mit mehr Pragmatismus und Tempo“. Und Alena Buyx ergänzt, man müsse jetzt außerdem an „der Digitalisierungsfront richtig draufhauen“, um bei der Pandemiebekämpfung erfolgreich sein zu können.

Solange noch kein Impfangebot für alle zur Verfügung steht, sieht die Vorsitzende des Ethikrats auch Alternativen für einen gerechten Zugang zu den alltäglichen Freiheiten: „Da kann man dann darüber nachdenken, ob man Geimpfte, Getestete und Genesene belastbar gleichstellt.“

Diese Position wird auch von Antje Kapek (Bündnis 90/Die Grünen) und Wolfgang Kubicki (FDP) unterstützt. Der Bundestagsvizepräsident findet wieder einmal deutliche Worte der Kritik an der derzeitigen Situation: „Unvermögen der Regierung und Unwissenheit rechtfertigen keine Grundrechtseingriffe, definitiv nicht.“

PM/RBB

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Zahl der Kindeswohlgefährdungen ist nach ihrem Höchststand im ersten Corona-Jahr 2020 im zweiten Jahr der Pandemie leicht gesunken: 2021 haben die Jugendämter...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Juni 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 48,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im Juli 2022 bei +7,5 %. Die Inflationsrate...

Deutschland & Welt

München. Für die Fahrer von Benziner-Pkw ist das Sparpotenzial beim Tanken durch die Wahl des richtigen Zeitpunktes in den vergangenen Monaten größer geworden. Wie...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Zahl der Reisen im Eisenbahnverkehr ab 30 Kilometern lag auch im zweiten Monat nach Einführung des bundesweiten 9-Euro-Tickets deutlich über dem Niveau...

Deutschland & Welt

München. Tanken ist in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche deutlich günstiger geworden. Dies gilt insbesondere für Diesel: Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise...

Anzeige