Social Media

Durchsuchen

Lokales

Gebäudekonzepte in einer Welt der unbegrenzten Energien – Online-Vortrag am 11. März

Pionier für vernetzte Energieautarkie: Timo Leukefeld nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit in eine Welt, in der Energie "verschwendet" werden darf. Foto: Copyright - Timo Leukefeld

Münster. Die Koordinierungsstelle für Klima und Energie lädt zu einem Online-Vortrag des Energiebotschafters Prof. Timo Leukefeld ein. Unter dem Titel “Energie intelligent verschwenden” wird es am Donnerstag, 11. März, ab 17 Uhr rund um innovative Gebäudekonzepte der Gegenwart und Zukunft gehen sowie um eine Vision, in der Energie “verschwendet” werden darf.

Wie können in Zukunft vernetzte energieautarke Gebäude gebaut werden, die sich selbst mit Wärme, Strom und E-Mobilität aus der Sonne versorgen, die im Betrieb CO2 frei und nahezu wartungsfrei sind? Wie sehen neue Geschäftsmodelle für die Wohnungswirtschaft, Banken und die Energieversorger aus? Was ist eine Pauschalmiete mit Energieflat, in der für 10 Jahre ein fester Mietpreis garantiert wird mit allen Kosten für Wohnen, Wärme, Strom und E-Auto-Betankung? Auf diese und weitere Fragen geht Prof. Timo Leukefeld in seinem Vortrag ein. Sein Ziel: “Wir müssen weg vom Verbrauch endlicher Ressourcen und hin zu einer zukünftigen Kultur des Gebrauchens sowie zu ganz neuen Geschäftsmodellen.” Die Konzepte bauen dabei auf den krisensicheren “Rohstoff” Sonne: “Mit Solarenergie ist die Eigenversorgung mit Wärme, Strom und Mobilität möglich – bis hin zur vollständigen Autarkie.”

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe “Erneuerbare Energien in Wohngebäuden” der Koordinierungsstelle für Klima und Energie. Am 16. März (17 Uhr) folgt ein praxisnaher Online-Vortrag zum Thema Photovoltaik. Anhand eines Beispiels werden praktische Tipps zu Anschaffung und Betrieb von PV-Anlagen gegeben. Um Anmeldung zu den Veranstaltungen unter klimaschutz@stadt-muenster.de wird gebeten. Weitere Infos zu den Themen Klimaschutz und klimafreundliche Wohngebäude in Münster unter www.klima.muenster.de.

PM/Stadt Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Köln. Der SPD-Politiker Karl Lauterbach ist aus der katholischen Kirche ausgetreten. “Ich habe mich schon vor einigen Jahren dafür entschieden, es war eine Gewissensentscheidung”,...

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Die niedergelassenen Ärzte schlagen wegen Biontech-Lieferkürzungen Alarm und kritisieren eine Benachteiligung gegenüber Impfzentren. “Den Praxen werden in den kommenden Wochen viel weniger Biontech-Dosen...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Dem Saarland steht in der Corona-Pandemie nach Informationen der Saarbrücker Zeitung eine Rückkehr zum harten Lockdown bevor. Das Gesundheitsministerium in Saarbrücken rät, die...

Deutschland & Welt

Köln. Günther Jauch befindet sich wegen eines positiven Corona-Tests in häuslicher Quarantäne und muss zum zweiten Mal in Folge bei der Live-Show “Denn sie...

Lokales

Münster. Schritt für Schritt und Jahrgang für Jahrgang geht es in der Impfkampagne weiter voran – jetzt unterbreitet das Ministerium den nächsten altersbedingt berechtigten...

Deutschland & Welt

Köln. Der SPD-Politiker und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kritisiert die im Bundeskabinett am Dienstag beschlossenen Schritte im Kampf gegen die Corona-Pandemie als nicht ausreichend. “Die...

Deutschland & Welt

Berlin. Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Kritik am Inzidenzwert von 100 als Auslöser der Bundes-Notbremse und für Ausgangssperren zurückgewiesen. “Unverantwortlich wäre es jetzt,...

Advertisement