Social Media

Suchen...

Lokales

Endspurt: Vierfachturnhalle für die Mathilde-Anneke-Gesamtschule zum neuen Schuljahr fertig

Noch zeigt sich die neue Sporthalle mit ihrer dunklen Abdichtungsschicht, ehe sie mit einer nachhaltigen Fassade aus Holz ummantelt wird. Foto: Amt für Kommunikation

Münster. Geschäftiges Treiben hinter einer noch abgedunkelten Fassade: Trockenbauer, Dachdecker und Techniker haben zum Endspurt angesetzt, denn die neue Sporthalle an der Mathilde-Anneke-Gesamtschule soll wie geplant nach den Sommerferien in Betrieb gehen.

Der Unterrichtsneubau mit seinen Lernhäusern ist 2022 bezugsfertig.
“Aktuell lassen wir die Haustechnik installieren, die Akustikdecke einziehen und das Hallendach dämmen und abdichten”, beschreibt Projektleiterin Anke Steinkamp den Stand. “Die Schneemassen haben zwar die Arbeiten im Außenbereich ausgebremst, doch wir sind dabei, diesen leichten Zeitverlust wieder aufzuholen”, so die Architektin im städtischen Immobilienmanagement.

Bis August folgt der Innenausbau mit Sportboden, Holz-Prallwand und den Trennvorhängen in der Vierfachsporthalle. Schließlich wird sich noch die Außenoptik verändern: Auf die derzeit noch schwarze Abdichtungsebene kommt am Ende eine nachhaltige Fassade aus Holz.

PM/Stadt Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Jahresende 2020 mit 2 172,9...

Anzeige