Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

FDP-Generalsekretär sieht große Chance in neuen Tests

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. FDP-Generalsekretär Volker Wissing sieht in den für März angekündigten Selbsttests die Chance, Selbsttestern auch wieder Besuche von Restaurants und Fitness-Studios zu ermöglichen.

“Ich halte die Selbsttests für eine große Chance. Sie ermöglichen es den Bürgern, Verantwortung zu übernehmen und andere zu schützen. Sie können aber auch wieder mehr Freiheiten ermöglichen: Wer getestet ist und nachweisen kann, dass er nicht infiziert ist, könnte auch wieder ins Restaurant oder ins Fitness-Studio gehen”, sagte Wissing der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ).

Die Einschränkungen seien nur so lange gerechtfertigt, wie man eine Gefahr für andere darstelle, weil man infiziert sein könnte. “Wenn das ausgeschlossen werden kann, kann man Beschränkungen nicht mehr rechtlich begründen”, sagte Wissing der NOZ.

PM/NOZ

Auch interessant

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Lokales

Münster. Insgesamt fast 1000 Impfungen am Samstag, dazu mehr als jede dritte Impfung für Kinder und Jugendliche im Impfzentrum: Mit dem Ergebnis des offenen...

Deutschland & Welt

Berlin. Der Vorsitzende der FDP, Christian Lindner, unterstützt den Vorschlag, Kindern über zwölf Jahren generell ein Impfangebot zu machen. Im Inforadio vom rbb sagte...

Anzeige