Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Symbolfoto: Pixabay

Münster. Am Freitag, den 19.02.2021, gegen 16.00 Uhr, befährt ein 56-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Coesfeld mit seinem PKW VW die Moltkestr. aus Richtung Ludgeriplatz kommend in Richtung Weseler Str. An der Kreuzung Moltkestr./Von-Kluck-Str. beabsichtigt er nach links in die Von-Kluck-Str. in Richtung Hermannstraße abzubiegen.

Zeitgleich befährt ein 19-jähriger Kradfahrer aus Münster mit seinem Motorrad Kawasaki die Moltkestr. aus Richtung Weseler Str. kommend in Richtung Ludgeriplatz. Im Kreuzungsbereich Moltkestr./Von-Kluck-Str. kommt es zum Zusammenstoß des abbiegenden mit dem entgegenkommenden Kraftfahrzeug. Der Kradfahrer wird bei dem Unfall schwer verletzt. Er wird mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verbleibt. Der PKW-Fahrer bleibt unverletzt.

An den Fahrzeugen entsteht ein Gesamtsachschaden von ca. 7.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme, der Versorgung und des Abtransports des Verletzten bleibt die Moltkestr. zwischen Weseler Str. und Ludgeriplatz für ca. 30 min gesperrt.

PM/POL-MS

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Polizisten haben am Sonntagnachmittag (9.5., 16.50 Uhr) am Lechtenbergweg in einem Mercedes zwei Schreckschusswaffen entdeckt und sie sichergestellt. Etwa zwei Stunden zuvor alarmierte...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Bauboom während der Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach Holz als Baustoff im In- und Ausland angekurbelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im März 2021 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 9,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2019 waren in Deutschland rund 1,3 Millionen Personen in Kulturberufen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter...

Advertisement