Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Ab 22. Februar gilt der eingeschränkte Regelbetrieb für Kitas in NRW

Themenbild: Pixabay

Leverkusen. Das Land Nordrhein-Westfalen hat festgelegt, dass ab 22. Februar bis voraussichtlich einschließlich 7. März der sogenannte “eingeschränkten Regelbetrieb” in Kitas gilt.

Damit endet am 21. Februar der sogenannte “eingeschränkte Pandemiebetrieb”, der mit dem Appell des Ministers verbunden war, Kinder nach Möglichkeit zu Hause zu betreuen. Ab dem 22. Februar sind damit wieder alle Kinder bzw. deren Eltern eingeladen, die Kinderbetreuungsangebote zu nutzen.

Landesweit wurde allerdings festgelegt, die Betreuungszeiten in den Kitas pauschal um 10 Stunden die Woche zu kürzen. Genauso gilt landesweit weiterhin, dass die Betreuung nur in festen Gruppen erfolgen darf.

PM/Stadt Leverkusen

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Polizisten haben am Sonntagnachmittag (9.5., 16.50 Uhr) am Lechtenbergweg in einem Mercedes zwei Schreckschusswaffen entdeckt und sie sichergestellt. Etwa zwei Stunden zuvor alarmierte...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Bauboom während der Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach Holz als Baustoff im In- und Ausland angekurbelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im März 2021 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 9,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2019 waren in Deutschland rund 1,3 Millionen Personen in Kulturberufen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter...

Advertisement