Social Media

Suchen...

Blaulicht

Tätlichkeit gegen Zugpersonal wegen Mund-Nase-Bedeckung

Symbolfoto Streifenpolizist / Foto: Bundespolizei

Bad Bentheim. Ein 39-jähriger Fahrgast wurde Freitagabend vom Zugpersonal einer WestfalenBahn zum Tragen der Mund-Nase-Bedeckung aufgefordert. Statt der Bitte nachzukommen, beschimpfte und beleidigte der angetrunkene Mann den Zugbegleiter und wurde schließlich handgreiflich.

Der Vorfall ereignete sich gegen 21 Uhr abends auf der Zugfahrt von Rheine nach Osnabrück. Der Mann hatte während der Zugfahrt etwas gegessen und anschließend seine Mund-Nase-Bedeckung nicht wieder aufgesetzt. Daher wurde er vom Zugbegleiter auf die Maskenpflicht angesprochen und aufgefordert seine Maske zu tragen.

Statt der Bitte nachzukommen, beschimpfte und beleidigte der offenbar angetrunkene 39-jährige Deutsche den Zugbegleiter. Weil er dem Mann die Möglichkeit geben wollte sich wieder zu beruhigen und die Maske aufzusetzen, kontrollierte der Bahnmitarbeiter zunächst die Fahrscheine weiterer Reisender. Dabei schubste der Mann ihn plötzlich unerwartet in den Rücken, sodass der Zugbegleiter auf eine gegenüberliegende Sitzbank fiel und sich mit Händen und Füßen gegen weitere Angriffe wehren musste. Ein anderer Fahrgast kam den Bahnmitarbeiter zur Hilfe und gemeinsam gelang es schließlich die Attacke des Mannes zu beenden.

Bei Ankunft des Zuges im Hauptbahnhof Osnabrück wurde der 39-Jährige bereits von einer Streife der Bundepolizei erwartet. Auch gegenüber den Beamten verhielt sich der Mann sofort aggressiv, beleidigte sie verbal ausfallend und drohte ihnen. Als der 39-Jährige in Gewahrsam genommen werden sollte leistete er Widerstand und kniff den Beamten mehrmals in verschiedene Körperteile. Am Ende musste er gefesselt werden.

Bei dem 39-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 0,85 Promille gemessen. Es wurden mehrere Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet.

PM/BPOL-Bad Bentheim

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Obwohl die Maßnahmen der Allgemeinverfügung der Stadt Münster zum Aasee in der Nacht zu Samstag (11.-12.06.) Wirkung gezeigt hatten, musste die Fläche um...

Deutschland & Welt

Die UEFA EURO 2020 läuft! Nach dem 3:0-Eröffnungssieg Italiens gegen die Türkei geht es heute (ab 15 Uhr) mit drei Partien weiter. Drei Tage...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Hauptgeschäftsführer Schmidt: Brauchen dringend psychologischen Kick, um die Wirtschaft aus dem Krisenmodus herauszuholen – Unternehmen sollen aktuelle Verluste mit Gewinnen aus den Vorjahren...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Die Chancen, dass es in diesem Sommer noch große Konzerte geben wird, sieht Stephan Thanscheidt, Geschäftsführer des Veranstalters FKP Scorpio, skeptisch. Als möglichen...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Angesichts sinkender Inzidenzzahlen hält SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach die Lockerung der Maskenpflicht auch zum Fußballgucken für möglich. Lauterbach sagte der “Saarbrücker Zeitung” (Montag): “Was...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im Mai 2021 bei +2,5 %. Damit erhöhte...

Lokales

Münster. Mehr als 195.000 Personen sind bislang in Münster gegen eine schwere Covid-Erkrankung mindestens erstgeimpft. Von diesen haben bereits über 120.000 eine vollständige Immunisierung...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. In der Debatte über steigende Benzinpreise und die CO2-Abgabe wird immer wieder auf die Entlastung von Vielfahrenden durch die Pendlerpauschale verwiesen. Das Statistische...

Anzeige