Social Media

Suchen...

Blaulicht

33-Jährige fährt mit über 2 Promille in Schneeberg

Themenbild: Pixabay

Münster. Mit über zwei Promille fuhr am Donnerstagabend (11.2., 17.58 Uhr) eine 33-Jährige auf der Linckensstraße mit ihrem VW in einen Schneeberg.

Zeugen sahen den Wagen in dem Schneeberg und erkundigten sich bei der Steinfurterin nach ihrem Wohlbefinden. Dabei bemerkten die Zeugen, dass die 33-Jährige augenscheinlich alkoholisiert ist und alarmierten die Polizei. Den Beamten war sofort klar, dass die Autofahrerin nicht nüchtern ist. Sie sprach verwaschen und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Das Ergebnis des Atemalkoholtests ergab einen Wert von 2,16 Promille.

Der Steinfurterin wurde eine Blutprobe entnommen, ihren Führerschein behielten die Polizisten sofort ein. Die 33-Jährige erwartet ein Strafverfahren.

PM/POL-MS

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im August 2022 waren rund 45,4 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes sank die Zahl der...

Anzeige