Social Media

Suchen...

Blaulicht

Hauptzollamt Münster stellt Drogen und Stichwaffen sicher

Symbolfoto: osna.live

Münster. Einen größeren Drogenschmuggel konnten jetzt die Beamtinnen und Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Münster auf der L468 Richtung Isselburg/Anholt verhindern. Sie stellten in einem Auto mehr als drei Kilogramm Ecstasy sicher.

Die Zöllnerinnen und Zöllner mit Dienstsitz in Coesfeld hatten das Auto im Rahmen einer Routinekontrolle angehalten und die drei männlichen Insassen befragt. Bei der anschließenden Untersuchung des Fahrzeugs wurde auf der Rückbank ein Rucksack gefunden, der einen in Alufolie verpackten Beutel mit mehr als zwei Kilogramm Ecstasy-Tabletten enthielt. Die weitere Durchsuchung des Rucksacks förderte mehrere Beutel eines Zahnpflegeprodukts für Hunde zu Tage, die ebenfalls mit Ecstasy-Tabletten gefüllt waren. Deren Gesamtgewicht belief sich auf gut ein Kilogramm. Auch 17 Gramm Haschisch, vier Smartphones, ein Klapp- sowie ein feststehendes Messer stellten die Beamtinnen und Beamten im Fahrzeug sicher.

In diesen Verpackungen für Hundezahnpflege fand der Zoll insgesamt mehr als drei Kilogramm Ecstasy. Foto: Hauptzollamt Münster

Die Insassen des Fahrzeugs wurden vorläufig festgenommen und in die Polizeiwache Bocholt gebracht. Ein Urintest beim Fahrer ergab dort überdies, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren war.

Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt in Essen übernommen.

PM/HZA-MS

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Obwohl die Maßnahmen der Allgemeinverfügung der Stadt Münster zum Aasee in der Nacht zu Samstag (11.-12.06.) Wirkung gezeigt hatten, musste die Fläche um...

Deutschland & Welt

Die UEFA EURO 2020 läuft! Nach dem 3:0-Eröffnungssieg Italiens gegen die Türkei geht es heute (ab 15 Uhr) mit drei Partien weiter. Drei Tage...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Hauptgeschäftsführer Schmidt: Brauchen dringend psychologischen Kick, um die Wirtschaft aus dem Krisenmodus herauszuholen – Unternehmen sollen aktuelle Verluste mit Gewinnen aus den Vorjahren...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Die Chancen, dass es in diesem Sommer noch große Konzerte geben wird, sieht Stephan Thanscheidt, Geschäftsführer des Veranstalters FKP Scorpio, skeptisch. Als möglichen...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Angesichts sinkender Inzidenzzahlen hält SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach die Lockerung der Maskenpflicht auch zum Fußballgucken für möglich. Lauterbach sagte der “Saarbrücker Zeitung” (Montag): “Was...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im Mai 2021 bei +2,5 %. Damit erhöhte...

Lokales

Münster. Mehr als 195.000 Personen sind bislang in Münster gegen eine schwere Covid-Erkrankung mindestens erstgeimpft. Von diesen haben bereits über 120.000 eine vollständige Immunisierung...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. In der Debatte über steigende Benzinpreise und die CO2-Abgabe wird immer wieder auf die Entlastung von Vielfahrenden durch die Pendlerpauschale verwiesen. Das Statistische...

Anzeige