Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

75-jährige Fußgängerin nach Verkehrsunfall in Münster schwer verletzt

Themenbild: Pixabay

Münster. Eine 75-jährige Fußgängerin wurde am Montagnachmittag am Bröderichweg bei einem Abbiege-Unfall schwer verletzt.

Ein 70-jähriger Autofahrer aus Münster bog bei Grün nach links in die Regina-Protmann-Straße ab. Ersten Erkenntnissen zufolge bemerkte er die Fußgängerin, welche bevorrechtigt die Straße überquerte, zu spät und erfasste sie mit dem Kotflügel seines Opels. Die 75-jährige Frau aus Leverkusen stürzte, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

PM/POL-MS

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Polizisten haben am Sonntagnachmittag (9.5., 16.50 Uhr) am Lechtenbergweg in einem Mercedes zwei Schreckschusswaffen entdeckt und sie sichergestellt. Etwa zwei Stunden zuvor alarmierte...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Bauboom während der Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach Holz als Baustoff im In- und Ausland angekurbelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im März 2021 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 9,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2019 waren in Deutschland rund 1,3 Millionen Personen in Kulturberufen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter...

Advertisement