Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen: Im Gleis sitzende Personen zwingen Zug zur Schnellbremsung

Symbolfoto Gleise / Foto: Bundespolizei (ots)

Upgant-Schott. Nach bisherigen Erkenntnissen der Bundespolizei saßen kurz vor 11 Uhr zwei bislang unbekannte Männer unmittelbar am Bahnübergang im Siegelsumer Moorweg in der Gemeinde Upgant-Schott auf den Gleisen, obwohl sich ein Zug näherte.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern musste die Triebfahrzeugführerin eines Regional-Expresses eine Schnellbremsung einleiten und kam gerade rechtzeitig vor dem Bahnübergang zum Stehen.

Erst danach verließen die mit einer dunklen und einer hellen Jacke bekleideten Männer die Bahngleise und gingen zu einem am Bahnübergang abgestellten Fahrzeug mit Auricher Kfz-Kennzeichen.

Die Reisenden in dem Zug wurden durch die Schnellbremsung offenbar nicht verletzt, sie kamen mit dem Schrecken davon.

Die Bundespolizei in Emden hat wegen des Vorfalls Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet.

Zeugen, die den Vorgang beobachtet haben und weitere Hinweise zu den beiden Männern oder dem Auto mit Auricher Kennzeichen geben können, setzen sich bitte unter der Telefonnummer 04921 959590 mit der Bundespolizei in Emden in Verbindung.

PM/Polizei Bad Bentheim

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Viele junge Erwachsene wohnen noch bei ihren Eltern. Im Jahr 2020 lebte mehr als ein Viertel (28 %) der 25-Jährigen in Deutschland noch...

Deutschland & Welt

Bonn. Der designierte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) sieht nicht die Gefahr, dass das parlamentarische Verfahren zur Entscheidung über eine wie auch immer geartete Impfpflicht...

Deutschland & Welt

Berlin. Jens Bischof, Chef der Lufthansa-Billigflugtochter Eurowings, erwartet eine Pleite-Welle auf dem Airline-Markt. Trotz der leichten Erholung in den zurückliegenden Monaten könnte für einige...

Deutschland & Welt

Osnabrück. In Deutschland gelten derzeit mehr als 3000 Tötungsdelikte als ungeklärt. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf Angaben der Sicherheitsbehörden der...

Deutschland & Welt

Köln. Der designierte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will auch seine Kritiker überzeugen. „Ich will ein Minister für alle sein“, sagte der SPD-Politiker dem „Kölner Stadt-Anzeiger“....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Corona-Krise hat im Jahr 2020 zu erheblichen Umsatzeinbrüchen in einzelnen Branchen der deutschen Wirtschaft geführt. Wie eine Sonderauswertung des statistischen Unternehmensregisters zeigt,...

Anzeige