Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Polizei durchsucht nach Hochzeitskorso 16 Wohnungen und stellt mehrere Mobiltelefone sicher

Themenbild: Pixabay

Münster. Nach dem Hochzeitskorso, bei dem zehn Autos im Juli 2020 die Fahrbahn der Umgehungstraße und der Autobahn 43 blockierten, stellten Polizisten am Dienstag (19.1.) umfangreiches Beweismaterial sicher. Im Rahmen der Ermittlungen gegen zehn Tatverdächtige wegen “Straßenverkehrsgefährdung” (§ 315 b, Absatz 1 StGB) und “Nötigung im Straßenverkehr” (§ 240 StGB) stießen die Beamten auf zahlreiche Zeugen, die mutmaßliche Straftaten gefilmt haben sollen.

Foto: Polizei Münster, ots (Das Foto zeigt die sichergestellten Smartphones)

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Münster Beschlüsse zur Durchsuchung der Wohnungen von insgesamt 19 Zeugen des Vorfalls. Polizisten vollstreckten diese am Dienstag in Münster, Ascheberg, Drensteinfurt, Greven und Salzgitter und stellten neun Smartphones sicher. Erste Auswertungen der Video- und Fotodateien ergaben, dass sich auf den sichergestellten Datenträgern Sequenzen und Bilder des Korsos befinden. Die Ermittlungen gegen derzeit zehn Beschuldigte dauern an.

PM/POL-MS

Auch interessant

Blaulicht

Münster/Borken. Nach dem Brand eines Einfamilienhauses am Dienstagmorgen (2.3., 3 Uhr) am Schückerskamp in Borken entdeckten Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten einen 60-jährigen Bewohner und...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Deutschen sind zunehmend coronamüde und sehnen sich das Ende des wochenlangen Lockdowns herbei. So sprechen sich in einer aktuellen Umfrage 75 Prozent...

Deutschland & Welt

Berlin. Nach Bekanntwerden der Korruptionsermittlungen gegen den CSU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein fordert die Opposition Konsequenzen. “Mitgliedern des Bundestages muss es untersagt werden, mit Lobbyismus im...

Deutschland & Welt

Berlin. Deutschlands Jugendärzte und medizinische Fachgesellschaften warnen eindringlich vor Corona-Massentests an Schulen. Flächendeckende Schnell- beziehungsweise Selbsttests bei Schülerinnen und Schülern ohne Symptome wären “weder...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Die Hauptgeschäftsführerin des Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), Ingrid Hartges, hat die bereits bekannt gewordenen Pläne für stufenweise Lockerungen in der Corona-Pandemie scharf kritisiert....

Blaulicht

Münster. Nach einer Verfolgungsfahrt am Dienstagmittag an der Steinfurter Straße nahmen Polizisten einen 42-jährigen Autofahrer vorläufig fest. Der Münsteraner war den Beamten in seinem...

Deutschland & Welt

Berlin. Bis kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich der Kapazitätsabbau in Deutschlands Krankenhauslandschaft deutlich beschleunigt. Allein von 2018 bis 2019 sind in Deutschland...

Blaulicht

Münster. Polizisten nahmen am Samstagmittag gegen 12.25 Uhr an der Warendorfer Straße einen 32-jährigen Räuber fest. Zeugen hatten die Beamten alarmiert, nachdem der Täter...

Advertisement