Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Fahrrad am Bahnhof sichergestellt – Polizei sucht Eigentümerin

Themenbild: Pixabay

Münster. Nachdem Polizisten am vergangenen Mittwoch (13.01., 12:20 Uhr) am Bremer Platz ein Damen-Fahrrad sicherstellten, sind sie nun auf der Suche nach der Eigentümerin der Leeze.

Foto: ots, Polizei Münster

Eine Zeugin hatte einen 32-jährigen Mann dabei beobachtet, wie er an der Wolbecker Straße mit einem Gegenstand versuchte Fahrradschlösser aufzubrechen und die “110” gewählt. Am Bremer Platz kontrollierten die Polizisten den Verdächtigen und fanden in seiner Hosentasche den Schlüssel zu dem hochwertigen Damenrad der Marke Puch. Zur Herkunft der blauen Leeze machte der 32-Jährige widersprüchliche Angaben.

Personen, die Angaben zur Eigentümerin des Fahrrades machen können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0251 275-0 bei der Polizei zu melden.

PM/POL-MS

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Polizisten haben am Sonntagnachmittag (9.5., 16.50 Uhr) am Lechtenbergweg in einem Mercedes zwei Schreckschusswaffen entdeckt und sie sichergestellt. Etwa zwei Stunden zuvor alarmierte...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Bauboom während der Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach Holz als Baustoff im In- und Ausland angekurbelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im März 2021 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 9,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2019 waren in Deutschland rund 1,3 Millionen Personen in Kulturberufen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter...

Advertisement