Social Media

Suchen...

Blaulicht

Kradfahrer auf der A 2 bei Gladbeck gestürzt – 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt


Münster. Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Gladbeck wurde am Montagmorgen (18.1., 6:37 Uhr) ein 18-jähriger Kradfahrer lebensgefährlich verletzt.

Der Mann aus Mühlheim an der Ruhr war mit seiner Suzuki in Richtung Oberhausen unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge musste der 18-Jährige zwischen Gelsenkirchen-Buer und Essen/Gladbeck einem Gegenstand auf der Fahrbahn ausweichen, geriet gegen die Mittelschutzplanke, verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.

Ein nachfolgender Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und kollidierte mit dem auf der Fahrbahn liegenden Kradfahrer. In der Folge prallten zwei weitere Autos in den Pkw.

Ersthelfer versorgten den lebensgefährlich Verletzten noch an der Unfallstelle. Rettungskräfte brachten den 18-Jährigen unter Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus. Zwei weitere Autofahrer wurden leicht verletzt.

Alle am Unfall beteiligten Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden.

Polizisten sperren die Fahrtrichtung Oberhausen noch voraussichtlich bis in die Mittagsstunden. Der Verkehr wird über den Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es staut sich aktuell auf einer Länge von 10 Kilometern. Verkehrsteilnehmer werden gebeten den Bereich weiträumig zu umfahren. Umleitungen sind ausgeschildert.

PM/POL-MS

Auch interessant

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Beliebte Freizeitaktivität in Corona-Zeiten oder ein Beitrag zur Verkehrswende – der Trend zum Radfahren beschert dem Einzelhandel weiterhin Umsätze auf hohem Niveau. Im...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Auswanderer aus Deutschland zieht es unter allen europäischen Staaten nach wie vor am häufigsten in die Schweiz. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatten...

Deutschland & Welt

Bonn/Düsseldorf. SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach sieht in der Niederlage seiner Partei bei der NRW-Wahl eine „bittere Enttäuschung“, die man „ohne Wenn und Aber“ einräumen müsse....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Verkaufspreise im Großhandel waren im April 2022 um 23,8 % höher als im April 2021. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies...

Deutschland & Welt

München. Benzin ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich teurer geworden. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Super...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Umsatz im Gastgewerbe ist im März 2022 gegenüber Februar 2022 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 6,2 % und nominal (nicht preisbereinigt)...

Anzeige