Social Media

Durchsuchen

Bielefeld

Offener Ganztag und Kita-Betreuung: Familien werden in der Krise erneut entlastet

Symbolfoto: Pixabay

Recklinghausen. Die Landesregierung hat sich mit den Kommunalen Spitzenverbänden darauf verständigt, dass für die Betreuung von Kindern in den Kindertagesstätten, Tagespflege und dem Offenen Ganztag (OGS) keine Gebühren für den Monat Januar erhoben werden. „Wir freuen uns, die Familien in der aktuellen Krise weiter entlasten zu können“, sagte Dezernent Dr. Sebastian Sanders.

Allerdings fiel die Entscheidung zum Verzicht auf die Gebühren in Düsseldorf zu spät, um die entsprechenden Abbuchungen für Januar vor Ort noch stoppen zu können. „Der Rechnungslauf ist leider schon erfolgt“, erklärte Sanders. Eine Rückabwicklung für den Monat Januar ist für Anfang Februar geplant. Die Regelungen gelten nicht nur für die Betreuungsgebühr, sondern die Stadt verzichtet für den Monat Januar auch auf das Essensgeld in Kitas und OGS.

PM/Stadt Recklinghausen

Auch interessant

Blaulicht

Münster/Borken. Nach dem Brand eines Einfamilienhauses am Dienstagmorgen (2.3., 3 Uhr) am Schückerskamp in Borken entdeckten Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten einen 60-jährigen Bewohner und...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Deutschen sind zunehmend coronamüde und sehnen sich das Ende des wochenlangen Lockdowns herbei. So sprechen sich in einer aktuellen Umfrage 75 Prozent...

Deutschland & Welt

Berlin. Nach Bekanntwerden der Korruptionsermittlungen gegen den CSU-Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein fordert die Opposition Konsequenzen. “Mitgliedern des Bundestages muss es untersagt werden, mit Lobbyismus im...

Deutschland & Welt

Berlin. Deutschlands Jugendärzte und medizinische Fachgesellschaften warnen eindringlich vor Corona-Massentests an Schulen. Flächendeckende Schnell- beziehungsweise Selbsttests bei Schülerinnen und Schülern ohne Symptome wären “weder...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Die Hauptgeschäftsführerin des Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), Ingrid Hartges, hat die bereits bekannt gewordenen Pläne für stufenweise Lockerungen in der Corona-Pandemie scharf kritisiert....

Blaulicht

Münster. Nach einer Verfolgungsfahrt am Dienstagmittag an der Steinfurter Straße nahmen Polizisten einen 42-jährigen Autofahrer vorläufig fest. Der Münsteraner war den Beamten in seinem...

Deutschland & Welt

Berlin. Bis kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich der Kapazitätsabbau in Deutschlands Krankenhauslandschaft deutlich beschleunigt. Allein von 2018 bis 2019 sind in Deutschland...

Blaulicht

Münster. Polizisten nahmen am Samstagmittag gegen 12.25 Uhr an der Warendorfer Straße einen 32-jährigen Räuber fest. Zeugen hatten die Beamten alarmiert, nachdem der Täter...

Advertisement