Social Media

Suchen...

Bielefeld

Offener Ganztag und Kita-Betreuung: Familien werden in der Krise erneut entlastet

Symbolfoto: Pixabay

Recklinghausen. Die Landesregierung hat sich mit den Kommunalen Spitzenverbänden darauf verständigt, dass für die Betreuung von Kindern in den Kindertagesstätten, Tagespflege und dem Offenen Ganztag (OGS) keine Gebühren für den Monat Januar erhoben werden. „Wir freuen uns, die Familien in der aktuellen Krise weiter entlasten zu können“, sagte Dezernent Dr. Sebastian Sanders.

Allerdings fiel die Entscheidung zum Verzicht auf die Gebühren in Düsseldorf zu spät, um die entsprechenden Abbuchungen für Januar vor Ort noch stoppen zu können. „Der Rechnungslauf ist leider schon erfolgt“, erklärte Sanders. Eine Rückabwicklung für den Monat Januar ist für Anfang Februar geplant. Die Regelungen gelten nicht nur für die Betreuungsgebühr, sondern die Stadt verzichtet für den Monat Januar auch auf das Essensgeld in Kitas und OGS.

PM/Stadt Recklinghausen

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Obwohl die Maßnahmen der Allgemeinverfügung der Stadt Münster zum Aasee in der Nacht zu Samstag (11.-12.06.) Wirkung gezeigt hatten, musste die Fläche um...

Deutschland & Welt

Die UEFA EURO 2020 läuft! Nach dem 3:0-Eröffnungssieg Italiens gegen die Türkei geht es heute (ab 15 Uhr) mit drei Partien weiter. Drei Tage...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Hauptgeschäftsführer Schmidt: Brauchen dringend psychologischen Kick, um die Wirtschaft aus dem Krisenmodus herauszuholen – Unternehmen sollen aktuelle Verluste mit Gewinnen aus den Vorjahren...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Die Chancen, dass es in diesem Sommer noch große Konzerte geben wird, sieht Stephan Thanscheidt, Geschäftsführer des Veranstalters FKP Scorpio, skeptisch. Als möglichen...

Deutschland & Welt

Saarbrücken. Angesichts sinkender Inzidenzzahlen hält SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach die Lockerung der Maskenpflicht auch zum Fußballgucken für möglich. Lauterbach sagte der “Saarbrücker Zeitung” (Montag): “Was...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im Mai 2021 bei +2,5 %. Damit erhöhte...

Lokales

Münster. Mehr als 195.000 Personen sind bislang in Münster gegen eine schwere Covid-Erkrankung mindestens erstgeimpft. Von diesen haben bereits über 120.000 eine vollständige Immunisierung...

Deutschland & Welt

München. Nach mehreren Wochen eines leichten, aber kontinuierlichen Anstiegs hat der Preis für einen Liter Super E10 die Marke von 1,50 Euro erreicht. Dies...

Anzeige