Social Media

Suchen...

Blaulicht

Radfahrer bei Abbiegeunfall verletzt – Schwerpunktkontrolle für mehr Sicherheit für Fahrradfahrer

Symbolfoto

Münster. Polizisten kontrollierten Donnerstagmorgen (10.12., 7:30 bis 9:30 Uhr) und -nachmittag (12:30 bis 14:30 Uhr) auf der Weseler Straße und dem Ring den Fahrzeugverkehr für mehr Sicherheit für Fahrradfahrer.

Wie wichtig die gegenseitige Rücksichtnahme und die Einhaltung der Verkehrsregeln im Straßenverkehr sind, verdeutlicht ein Abbiegeunfall von gestern um 7:40 Uhr an der Steinfurter Straße Ecke Austermannstraße. Eine 67-jährige Autofahrerin bog nach rechts ab, erfasste einen 13-jährigen Fahrradfahrer auf dem Radweg und verletzte ihn leicht.

Die Beamten stellten bei den Kontrollen in vier Stunden insgesamt 27 Verstöße fest.

Ein Autofahrer machte einen Fehler beim Abbiegen, fünf waren zu schnell unterwegs, zwei fuhren in eine Straße, für die „Einfahrt verboten“ gilt, zwei Pkw-Führer passierten eine Ampel bei Rotlicht, zwei nutzen ein Handy während der Fahrt, zwei Autofahrer überholten im Überholverbot und einer fuhr mit einem Wagen, der nicht zugelassen war.

Fünf Radfahrer waren auf der falschen Straßenseite unterwegs oder fuhren eine Einbahnstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Sechs Radler missachteten ein Stoppschild und ein Fahrradfahrer fuhr bei Rot.

PM/ots/Polizei Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Beliebte Freizeitaktivität in Corona-Zeiten oder ein Beitrag zur Verkehrswende – der Trend zum Radfahren beschert dem Einzelhandel weiterhin Umsätze auf hohem Niveau. Im...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Auswanderer aus Deutschland zieht es unter allen europäischen Staaten nach wie vor am häufigsten in die Schweiz. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatten...

Deutschland & Welt

Bonn/Düsseldorf. SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach sieht in der Niederlage seiner Partei bei der NRW-Wahl eine „bittere Enttäuschung“, die man „ohne Wenn und Aber“ einräumen müsse....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Verkaufspreise im Großhandel waren im April 2022 um 23,8 % höher als im April 2021. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies...

Deutschland & Welt

München. Benzin ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich teurer geworden. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Super...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Umsatz im Gastgewerbe ist im März 2022 gegenüber Februar 2022 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 6,2 % und nominal (nicht preisbereinigt)...

Anzeige