Social Media

Suchen...

Lokales

NRW-Grüne fordern Corona-Bürgerräte

Symbolfoto: Unsplash

Bielefeld. Die Grünen in NRW fordern die Einrichtung von zufallsgelosten Corona-Bürgerräten auf Bundesebene und in NRW – nach dem Vorbild von Baden-Württemberg.

Dies geht aus einem einstimmig gefassten Beschluss des NRW-Landesvorstands hervor, der der in Bielefeld erscheinenden „Neuen Westfälischen“ vorliegt (Mittwoch-Ausgabe). Nur so könnten Erfahrungen, Perspektiven undLebenswelten der Bürger in die Diskussion um Corona-Maßnahmen besser einbezogen werden, heißt es in dem Beschluss. Und weiter: „So bekommen auch die Gehör, deren Stimmen leise sind, aber nicht weniger relevant, um gemeinsam durch die Krise zu kommen.

Quelle: Pressemitteilung / Neue Westfälische

Auch interessant

Deutschland & Welt

Bonn. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat noch für diese Woche Vorschläge für weitergehende Corona-Einschränkungen angekündigt. „Was wir an den Modellrechnungen sehen, ist, dass wir...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – wird im November 2021 voraussichtlich +5,2 % betragen. Wie...

Anzeige