Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Lotto-Kuriosität: Wertheimer gewinnt mit Fünfer über halbe Million Euro

Foto: obs/Lotto Baden-Württemberg

Stuttgart. Großes Glück in mehrfacher Hinsicht für einen Lotto-Spieler aus Wertheim: Bei der Mittwochsziehung rauschte der Tauberfranke zwar haarscharf am Millionenjackpot vorbei, erzielte mit fünf Richtigen und Superzahl aber dennoch eine traumhafte Quote von 569.000 Euro statt der sonst üblichen 24.000 Euro.

Der Wertheimer sagte die Gewinnzahlen 1, 2, 32, 41 und 43 der Mittwochsziehung vom 2. Dezember korrekt voraus. Auch die passende Superzahl 1 stand auf seiner Spielquittung. Zum maximal gefüllten 45 Millionen-Jackpot fehlte ihm lediglich die sechste Gewinnzahl. Der Tauberfranke hatte die Zahl 45 angekreuzt, die 44 fiel am Mittwochabend in Saarbrücken aus der Ziehungstrommel. Statt eines Volltreffers im höchsten Gewinnrang war der Tipper aus dem Norden Baden-Württembergs so “nur” in der dritten Gewinnklasse erfolgreich. Der Jackpot ging nach Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Schleswig-Holstein.

Lotto-Regeln lassen Millionen fließen

Dass sich der Wertheimer nun dennoch über mehr als eine halbe Million Euro freuen kann, lag an zwei Faktoren: Erstens an der mit rund 283.000 Euro rekordhohen Quote in der dritten Gewinnklasse, weil nach den Regularien fast 14 Millionen Euro aus dem zweiten Rang dorthin flossen. Gewöhnlich bringt ein Treffer im dritten Rang etwa 12.000 Euro ein. Und zweitens daran, dass der Glückspilz mit einem System gespielt hatte, welches ihm den doppelten Gewinn des dritten Rangs und weitere Treffer bescherte. Kurzum, der Tauberfranke gewann in Summe exakt 569.021,80 Euro, komplett steuerfrei ausbezahlt.

Wer hinter dem Glückspilz aus Wertheim steckt, ist der Lotto-Gesellschaft bereits bekannt. Der Mann gab seinen Spielschein am späten Dienstagabend online auf lotto-bw.de ab. Er bekommt den Gewinn in den nächsten Tagen überwiesen. Im Raum Wertheim hatte es zuletzt im Oktober 2017 einen Großgewinn gegeben. Seinerzeit freute sich eine Lotto-Spielerin mit sechs Richtigen über 336.000 Euro.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Bielefeld. Nach Informationen der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Samstagausgabe) hat die NRW-Landesregierung beschlossen, dass es im gesamten Schuljahr keinen vollen Präsenzunterricht mehr geben...

Lokales

Münster. Das Gesundheitsamt der Stadt Münster arbeitet mit Hochdruck an der Eindämmung eines aktuellen Corona-Hotspots im Stadtteil Coerde. Aktuell (Stand Mittwoch, 4. März, 12...

Blaulicht

Münster. Nachdem am Mittwochnachmittag (3.3., 16:05 bis 16:30 Uhr) auf der Autobahn 31 bei Ahaus zwei Pkw ersten Erkenntnissen zufolge durch Schussabgaben beschädigt wurden,...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Die Hauptgeschäftsführerin des Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), Ingrid Hartges, hat die bereits bekannt gewordenen Pläne für stufenweise Lockerungen in der Corona-Pandemie scharf kritisiert....

Deutschland & Welt

Osnabrück. Vor dem Corona-Gipfel fordern Deutschlands Landkreise ein viel schnelleres Lockdown-Ende als laut Beschlussvorlage geplant: “Es braucht beim Bund-Länder-Treffen die Ansage, dass Geschäfte dort,...

Blaulicht

Münster. Gestern Mittag alarmierten Zeugen Rettungskräfte und Polizei, nachdem sich ein 88-jähriger Nachbar mit schweren Kopfverletzungen aus seiner Wohnung am Hegerskamp zu ihnen geflüchtet...

Blaulicht

Münster. Nach einer Verfolgungsfahrt am Dienstagmittag an der Steinfurter Straße nahmen Polizisten einen 42-jährigen Autofahrer vorläufig fest. Der Münsteraner war den Beamten in seinem...

Deutschland & Welt

Koblenz. In der Bundeswehr soll die Corona-Impfung zur Pflicht werden. Ein Sprecher des Kommandos Sanitätsdienst der Bundeswehr in Koblenz sagte dem WESTFALEN-BLATT, die Aufnahme...

Advertisement