Social Media

Suchen...

Blaulicht

15 Autos in Gremmendorf aufgebrochen – Polizei sucht Zeugen

Themenbild: Pixabay

Münster. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Sonntag (7.5., ca. 20 Uhr) auf Montag (8.5., ca. 6:30 Uhr) in Gremmendorf 15 Fahrzeuge aufgebrochen.

Die Diebe schlugen die Seitenscheiben der geparkten Pkw ein und durchsuchten allesamt nach Wertvollem. In drei Fahrzeugen fanden die Täter Gegenstände, wie einen geringen Bargeldbetrag, zwei EC-Karten sowie zwei Jacken, die sie entwendeten. Der Sachschaden der beschädigten Pkw dagegen ist in der Summe immens. Die Wagen waren an den Straßen Starweg, Böddingheideweg, Gustav-Tweer-Weg, Zeisigweg, Meisenweg, Anton-Knubel-Weg, Kranichweg, Angelmodder Weg, Gremmendorfer Weg und dem Pirolweg abgestellt.

Zeugen, die etwas Auffälliges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0251 275-0 bei der Polizei zu melden.

PM/Polizei Münster

Anzeige

Beliebte Beiträge

Anzeige

Auch interessant

Anzeige