Social Media

Suchen...

Blaulicht

Straßenraub am Bremer Platz – Polizei sucht Zeugen

Themenbild: Unsplash

Münster. Bei einem Straßenraub am Bremer Platz am frühen Mittwochmorgen (26.04., 01:40 Uhr) ist einem 49-jährigen Münsteraner das Smartphone entwendet worden.

Der Münsteraner hielt mit seinem Pkw am Bremer Platz, um eine Bekannte abzusetzen. Als er neben seinem Pkw stand, bekam er plötzlich einen Schlag auf den Arm. Ein Unbekannter entriss ihm daraufhin sein Smartphone aus der Hand. Der Tatverdächtige flüchtete mit der Beute zu Fuß über den Bremer Platz in Richtung Dortmunder Straße. Das Opfer machte einen Taxifahrer auf die Tat aufmerksam, der dann die Polizei rief. Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte keinen Erfolg.

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: Er sei zwischen 20 und 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, habe kurze schwarze Haare und eine lange schwarze Daunenjacke getragen. Der 49-Jährige blieb unverletzt.

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

PM/Polizei Münster

Anzeige

Beliebte Beiträge

Anzeige

Auch interessant

Anzeige