Social Media

Durchsuchen

Lokales

Corona: Rund 30.000 Menschen vollständig immunisiert

Symbolfoto: Depositphotos

Münster. Rund 105.000 Personen sind in Münster gegen eine schwere Covid-Erkrankung mindestens erstgeimpft worden – davon 18.500 in den ärztlichen Praxen. Etwa 30.000 Menschen haben bereits ihre Zweitimpfung und damit vollständige Immunisierung erhalten.

Die weiteren Kennziffern:

Registrierte Neuinfektionen: 26
Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 648
Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 7.470
Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 6.712
An/mit Corona gestorbene Personen: 110
Erstgemeldete Inzidenz laut LZG/RKI: 106,3
Covid-Patienten im Krankenhaus: 39, davon auf Intensivstation: 14, davon beatmet: 8

In der Belegschaft einer mittelständischen münsterschen Firma hat das Gesundheitsamt der Stadt Münster ein größeres Infektionsgeschehen festgestellt. Nach bisherigen Informationen haben sich zwölf Mitarbeitende mit dem Coronavirus infiziert. Eine Begehung der Firmenräumlichkeiten durch das Gesundheitsamt steht an. Die Firma ist kooperativ und hat erste Hygienemaßnahmen bereits umgesetzt. Die Corona-Scouts des Gesundheitsamtes ermitteln derzeit weitere Kontaktpersonen, erste Quarantäne-Maßnahmen wurden bereits getroffen.

PM/Stadt Münster

Auch interessant

Blaulicht

Münster. Polizisten haben am Sonntagnachmittag (9.5., 16.50 Uhr) am Lechtenbergweg in einem Mercedes zwei Schreckschusswaffen entdeckt und sie sichergestellt. Etwa zwei Stunden zuvor alarmierte...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Bauboom während der Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach Holz als Baustoff im In- und Ausland angekurbelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im März 2021 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 9,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2019 waren in Deutschland rund 1,3 Millionen Personen in Kulturberufen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis des Mikrozensus weiter...

Advertisement