Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

AfD-Vize Brandner ruft Union zur Kooperation auf


Berlin (dts) – Nach den Äußerungen von CDU-Chef Friedrich Merz zu einer möglichen Zusammenarbeit mit der AfD auf kommunaler Ebene ruft der stellvertretende AfD-Vorsitzende Stephan Brandner die Union zur Kooperation auf. „Wir brauchen keine überflüssigen Debatten zu Brandmauern, sondern ein entschiedenes Zusammenwirken aller patriotischen, vernünftigen Kräfte“, sagte Brandner der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe).

In sämtlichen Politikbereichen stünde Deutschland besser da, wäre der AfD gefolgt worden, so Brandner. „Gleichwohl bieten wir jedem, dem an einer besseren Politik für unser Land gelegen ist, die Zusammenarbeit an“, ergänzte der AfD-Politiker. „CDU/CSU sind Teile der Probleme, nicht der Lösungen. Da kann Merz noch so rumeiern.“

Merz hatte am Sonntag eine Zusammenarbeit seiner Partei mit der AfD auf Landes- oder Bundesebene zwar abermals ausgeschlossen, zugleich aber erklärt, Kontakte auf lokaler Ebene seien möglich. Das brachte ihm viel Kritik ein – am Montagmorgen ruderte er zurück.

Foto: Stephan Brandner (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Anzeige

Beliebte Beiträge

Anzeige

Auch interessant

Anzeige