Social Media

Suchen...

Blaulicht

Versuchtes Tötungsdelikt in Rheine: 29-Jährige durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Themenbild: Pixabay

Münster/Rheine. Am frühen Donnerstagmorgen (2.6., 01:40 Uhr) ist in Rheine eine 29-Jährige durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. Der Tatverdächtige ist ihr 27-jähriger Lebensgefährte.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 27-Jährige seiner Lebensgefährtin in dessen gemeinsamer Wohnung mit einem Messer in den Rücken gestochen und dabei lebenswichtige Organe verletzt haben. Zeugen, die Hilferufe der Frau wahrgenommen hatten, alarmierten die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten ließ der Tatverdächtige sich widerstandslos festnehmen. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus, dort wurde sie noch am Morgen notoperiert. Nach jetzigem Kenntnisstand sollen beide Beteiligten zum Tatzeitpunkt alkoholisiert gewesen sein.

Eine Mordkommission ist bei der Polizei Münster unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Heiner Olthuis eingesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Medienauskünfte erteilt Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unter der 0251 494-2387.

PM/Polizei Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Zahl der Kindeswohlgefährdungen ist nach ihrem Höchststand im ersten Corona-Jahr 2020 im zweiten Jahr der Pandemie leicht gesunken: 2021 haben die Jugendämter...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Juni 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 48,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im Juli 2022 bei +7,5 %. Die Inflationsrate...

Deutschland & Welt

München. Für die Fahrer von Benziner-Pkw ist das Sparpotenzial beim Tanken durch die Wahl des richtigen Zeitpunktes in den vergangenen Monaten größer geworden. Wie...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Zahl der Reisen im Eisenbahnverkehr ab 30 Kilometern lag auch im zweiten Monat nach Einführung des bundesweiten 9-Euro-Tickets deutlich über dem Niveau...

Deutschland & Welt

München. Tanken ist in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche deutlich günstiger geworden. Dies gilt insbesondere für Diesel: Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise...

Anzeige