Social Media

Suchen...

Lokales

Entertainment in & um Münster: Was kann man unternehmen?

Foto: Unsplash, Just Daisy

Münster. Münster ist eine wunderschöne Stadt, die im Westen Deutschlands gelegen ist. Sowohl der St.-Paulus-Dom mit seinen gotischen und romantischen Elementen als auch der Prinzipalmarkt, der von Giebelhäusern umgeben ist, ist einen Besuch wert. Doch auch das barocke Fürstbischöfliche Schloss verzaubert jeden Besucher.

In dem Park, der das Schloss umgibt, findet man zudem die Gewächshäuser des Botanischen Gartens. Eines kann Münster seinem Besucher jedoch nicht bieten, denn in Münster gibt es leider keine Spielbanken.

Doch wer auf das Spielvergnügen nicht verzichten möchte, der kann immerhin eine Reihe von Spielotheken besuchen oder sich in einen Park setzen und online im Casino zocken. Doch Münster bietet seinen Besuchern auch noch eine Reihe anderer toller Unterhaltungsmöglichkeiten.

Schwarzlicht-Minigolf und Poolball

Minigolf mal etwas anders, das macht es vor allem so besonders. Denn dieses Mal findet Minigolf nicht etwa wie üblich im Freien statt, sondern hierbei handelt es sich um Indoor Minigolf im „Schwarzlicht Semester“. Doch auch handelt es sich hier nicht nur um ein verlegtes Minigolf nach innen, sondern hier erhält der Besucher eine 3D-Brille. So sind die bunten Farben und Effekte auf den 18 Bahnen bestens zu sehen.

Eines haben Minigolf und Schwarzlicht-Minigolf aber gemeinsam, und zwar die Regeln. Auch hier gilt es: Wer die Bälle auf allen Bahnen mit den wenigsten Schlägen versenkt, gewinnt.

Doch das „Schwarzlicht Semester“ bietet zudem auch noch gleichzeitig Poolball an, ein besonders witziges Spiel, denn hier wird Billard mit Fußbällen auf einem größeren Feld gespielt.

Escape Rooms

Wer auf der Suche nach Entertainment, Spannung und Rätsel lösen ist, der hat in der Domstadt gleich 3 unterschiedliche Möglichkeiten, sich auf besondere Art zu amüsieren. Ziel ist es, sich aus einem Raum zu befreien. Hierfür müssen Rätsel gelöst werden. Wer einen sogenannten Escape-Room besucht, macht das für gewöhnlich in einer Gruppe.

Dabei beträgt die Gruppengröße 3 bis 6 Personen. Diese Gruppe lässt sich dann für 60 Minuten in einem Raum einschließen, um sich dort gemeinsam durch das Lösen von Rätsel aus diesem zu befreien. Optimalerweise gelingt dies innerhalb der vorgegebenen Zeit.

Insgesamt stehen in im schönen Münster drei verschiedene Escape Rooms zur Auswahl. Adventure Box, Unlock und Team Escape.

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Bowlingbahnen in Münster

Spiel, Spaß und Abwechslung kann man auch auf den Bowlingbahnen in Münster erleben. Augenmaß und Wurfgeschick entscheiden über Sieg oder Niederlage. Hier müssen alle 10 Pins umgeworfen werden. Versuchen kann man sein Glück in Münster einmal bei Cosmo Bowling und auch bei XTrike.

Billard

Billard begeistert die Menschheit schon seit Generationen. Auch hier ist Geschick gefordert, denn es gilt, die Kugeln durch Anstoßen mit dem Queue über die grüne Fläche ins Loch zu befördern. Ein Spiel, das sich prima zu zweit aber auch mit mehreren spielen lässt.

Münster bietet dieses Vergnügen gleich zweimal im großen Stil an. Zudem bieten aber auch beide Billardhallen die Möglichkeiten zum Dart spielen oder sich an den Kicker-Tischen zu vergnügen. Möglich ist dieser Spaß in der Pool Hall und in bei Bagels and Pool.

Naturkundemuseum und Planetarium

Was für die einen Sport und Spiel ist, ist für die anderen Kunst und Kultur. Auch hierfür hält Münster einiges bereit. Ein Besuch im LWL-Naturkundemuseum ist dann ein echtes Muss.

Hier werden dem Besucher teilweise wechselnde und teilweise dauerhafte Ausstellungen geboten. Hier lässt sich einiges über das Leben und die Evolution lernen. Gleichzeitig kann man im zugehörigen Planetarium in unterschiedlichen Vorstellungen viel über die Sterne und das Weltall erfahren. Wichtig zu wissen: Dort finden regelmäßig Konzerte und andere Sonderveranstaltungen statt.

Lasertag

Freunde von Action und sportlicher Betätigung sollten auf keinen Fall einen Besuch bei Lasermaxx zu einem toller Lasertag Event verpassen. Beim Lasertag kämpfen nicht nur zwei Mannschaften auf engen Raum gegeneinander, sondern dieser Kampf findet zudem noch in ziemlicher Dunkelheit statt. Gekämpft wird hier mit Laserpistolen. Gewonnen hat natürlich die Mannschaft, die die meisten Treffer gelandet hat. Insgesamt können beim Lasertag 12 Personen gleichzeitig spielen.

Kino

Es soll ein entspanntes Event sein und man möchte wirklich einfach nur entertaint werden, dann ist sicherlich ein Kinobesuch genau das Richtige. Einen tollen Film nach Wahl, dazu noch das obligatorische Popcorn, oder doch lieber Nachos, schon ist der Kinoaufenthalt perfekt.

Um sich besser entscheiden zu können, sollte man wissen, dass im großen Cineplex viele Blockbuster gezeigt werden. Wer ein Freund von Arthouse- und Nischenfilmen ist, der sollte sich für das  Schloßtheater oder das Cinema entscheiden.

Allwetterzoo

Allein der Name verrät bereits, dass ein Besuch in diesem wunderbaren Zoo nicht nur bei gutem Wetter sehr empfehlenswert ist. Hier kann man den Tag sogar bei Regen genießen. Der Allwetterzoo verfügt über ein insgesamt fünf Kilometer langes Wegenetz.

Von diesem Wegenetz ist immerhin ein Kilometer überdacht. Darüber hinaus bieten aber auch die Tierhäuser genau wie das Pferdemuseum immer einen trocknen Platz.

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Indoor-Soccer

Fußball gehört ohne Zweifel zu einer sehr beliebten Freizeitbeschäftigung. Doch auch das geht mal ganz anders, denn Münster bietet eigens hierfür das Indoor-Fußball in der Soccer-Halle an. Abhängig von der Größe des Courts können hier zwischen 6 und 12 Teilnehmer gleichzeitig spielen. Außerdem bietet das Rummenigge auch noch die Möglichkeit zum Padel-Tennis und zum Squash an.

Wochenmarkt

Wer gerade an einem Mittwoch oder einem Samstag in Münster zu Besuch ist, der sollte keinesfalls den berühmten Wochenmarkt in Münster verpassen. Leckermäuler finden hier wirklich alles, was das Herz begehrt.

Angefangen bei Käse, Gemüse, Obst, ebenso wie Lakritz, Kaffee, Kuchen, bis hin zu Antipasti und Blumen. Vor allem sollte man keinesfalls den Besuch beim berühmten Erbsenbus verpassen. Ebenso wenig sollte eine Käse-Tüte vom Käsewagen fehlen.

Hafen

Ja, es stimmt, Münster besitzt einen Hafen. Direkt am Wasser in einer Seitenstraße warten hier viele Restaurants, Café und Bars auf den Besucher. Bekannt ist der Hafen auch vor allem deswegen, weil es sich hier um den schönsten Platz handelt, an dem man einen Sonnenuntergang genussvoll beobachten kann. Ein Hafenkiosk sorgt hier für Getränke. Nichts spricht also dagegen, sich dort ein Getränk zu kaufen und dann auf der Betonmauer am Wasser zu verweilen.

Aasee

Der Aasee in Münster ist ein künstlich angelegter Stausee, der ebenfalls zum Verweilen und zum Spazieren einlädt. Gelegen ist der Aasee direkt am Innenstadtring.  Er ist somit auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar – was praktisch für das gesamte Münster gilt. Wer mag, kann dort mit dem Tretboot den See erkunden und in aller Ruhe die Umgebung genießen.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Jahresende 2020 mit 2 172,9...

Anzeige