Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Online-Shop Betrüger weiter aktiv

Themenbild: Pixabay

Bielefeld. Betrüger nutzen – gerade auch jetzt- vermehrt für ihre Aktivitäten das Internet. Behalten Sie auch beim Kauf im Internet einen scharfen Blick und geben Sie Betrügern keine Chance.

Viele Täter sind bei Auktionen in den verschiedenen Plattformen im Internet aktiv. Anzeigen von Betroffenen richten sich gegen Anbieter von Ware, die die Betroffenen ersteigert und bezahlt hatten, die aber anschließend nicht von den Verkäufern übersandt wurden. Betrüger hacken auch die Accounts der Nutzer. Die Täter nutzen in diesem Fall dazu beispielsweise „Phishing-Mails“, um an die Daten von anderen Nutzern zu gelangen. Dabei wird ein Problem mit dem Account vorgespielt und um die Eingabe der persönlichen Daten gebeten. Unter Nutzung der auf diesem Weg erlangten fremden Daten wird dann reger Handel auf der Plattform betrieben. So können die Betrüger sowohl Waren erhalten, die sie auf fremden Namen bestellt haben, aber auch Waren verkaufen, die sie gar nicht besitzen.

Überprüfen sie erst die Seriosität eines Anbieters. Warnungen von Personen, die bereits Opfer der Betrüger geworden sind, können hilfreich sein. Nur minimale Treffer bei der Suche können auch Hinweis auf einen Fake-Shop sein.

Achten sie auf technische Sicherheit und geben sie keine Daten an Dritte weiter.

Bleiben Sie beim Einkauf im Internet aufmerksam, besonders wenn ein Angebot zu gut klingt, um wahr zu sein.

Informationen zum Schutz vor Betrugsmaschen erhalten Sie bei dem Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz unter 0521-5454-0.

PM/POL-BI

Auch interessant

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Beliebte Freizeitaktivität in Corona-Zeiten oder ein Beitrag zur Verkehrswende – der Trend zum Radfahren beschert dem Einzelhandel weiterhin Umsätze auf hohem Niveau. Im...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Auswanderer aus Deutschland zieht es unter allen europäischen Staaten nach wie vor am häufigsten in die Schweiz. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatten...

Deutschland & Welt

Bonn/Düsseldorf. SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach sieht in der Niederlage seiner Partei bei der NRW-Wahl eine „bittere Enttäuschung“, die man „ohne Wenn und Aber“ einräumen müsse....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Verkaufspreise im Großhandel waren im April 2022 um 23,8 % höher als im April 2021. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war dies...

Deutschland & Welt

München. Benzin ist im Vergleich zur Vorwoche deutlich teurer geworden. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, kostet ein Liter Super...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Umsatz im Gastgewerbe ist im März 2022 gegenüber Februar 2022 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 6,2 % und nominal (nicht preisbereinigt)...

Anzeige